openWB series2 standard+

1.449,00

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 5-10 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
Kategorie:

Beschreibung

Die openWB series 2 standard+ ist die meistverkaufte Variante der openWB.

Mit ihr macht man nichts falsch und ist für die Zukunft gerüstet.

Das Gehäuse ist in modernem Graphit Grau gehalten und mit einer schwarzen Acryl Front versehen. Jeweils UV beständig ausgelegt.

Die openWB ist ausgelegt für die Wandmontage. Steht keine Wand zur Verfügung kann der Standfuß optional erworben werden.

Die openWB wird inklusive Wandhalterung und Befestigungsschrauben für Holz-, als auch Betonwände geliefert. Das Gehäuse ist  nicht nur für Garagen, sondern auch für eine Montage im freien geeignet. Die Zuführung der Kabel erfolgt von unten. Für den Netzwerkanschluss ist eine extra Kabelverschraubung vorgesehen.

Das Ladekabel ist in der Standardausführung 3m lang, optional sind 5m und 7m Ladekabel erhältlich.

Sie verfügt über einen MID geeichten Zähler.

Integriert ist ein Allstromsensitiver Fi Typ B. Somit ist kein extra Fi nötig. Das spart Platz in der Unterverteilung und verringert die Installationskosten. Ebenso kann man mit dieser Lösung leicht um weitere Satellitenladepunkte erweitert werden.

Die maximale Ladeleistung beträgt 22kW. Die openWB lässt sich auf 11kW beschränken.

Das integrierte 7″ Touch Display gibt schnell infos über den aktuellen Status und ermöglicht eine schnelle und intuitive Bedienung der openWB ohne das Webinterface nutzen zu müssen. Verschiedene Themes ermöglichen ein individuelles auf den persönlichen Geschmack zutreffendes Interface.

Die integrierte Addon Platine bietet Möglichkeiten die speziell zur PV geführten Ladung nützlich sind:

  • CP Unterbrechung, zur Aufweckung des EVs (manche EVs “schlafen” nach einiger Zeit ohne Ladung ein. Wird dann die PV Ladung gestartet, starten die betroffenen EVs das Laden nicht. Durch die CP Unterbrechung werden betroffene EVs animiert die Ladung neu zu initialisieren ohne Abstecken zu müssen)
  • Automatische Umschaltung zwischen 1-/3- Phasen
    Die automatische Umschaltung ermöglicht es je nach Lademodus die Anzahl der genutzten Phasen zum Laden einzustellen. So kann im PV Modus mit nur einer Phase geladen werden. Dies ermöglicht eine feine Regelung, geringe Startleistung (etwa 1,3kW) und je nach EV bis 7,2 kW maximale Ladeleistung. Übersteigt die PV Leistung die maximale Ladeleistung beim einphasigen Laden wird automatisch auf dreiphasige Ladung umgeschaltet.
    Ebenso kann beim Sofort Laden wenn es schnell gehen soll mit 3 Phasen und bis zu 22kW geladen werden (je nach EV und Zuleitung).
    *Die Option darf nicht in Verbindung mit der Renault Zoe oder anderen Fahrzeugen (z.B. dem neuen Smart) mit Zoe Ladetechnik genutzt werden! Soll eines dieser Fahrzeuge geladen werden können ist die Option beim bestellen zu wählen. Die Umschaltung wird hardwareseitig deaktiviert, kann aber später wieder aktiviert werden. Bei allen anderen Fahrzeugen funktioniert die Umschaltung problemlos.

 

Ist kein unterstützter Wechselrichter bzw. EVU Modul vorhanden wird die Verwendung des openWB EVU Kits empfohlen.

Übersicht der Features:
Technische Daten: