PV Modul mehr als ein WR

Anfragen zum Erstellen von Modulen, Fragen zu Modulen
Antworten
bergler82
Beiträge: 12
Registriert: Di Mär 24, 2020 7:01 pm

PV Modul mehr als ein WR

Beitrag von bergler82 » Di Mär 24, 2020 7:04 pm

Hallo,

ich habe nun seit heute die Standalone Variante. Nun besteht meine PV Anlage aus zwei, zukünftig sogar vier Wechselrichtern unterschiedlicher Hersteller.

In dem PV Modul kann ich aber nur einen Wechselrichter einrichten, oder?

Bastelfrosch
Beiträge: 1
Registriert: Mi Mär 25, 2020 9:19 am

Re: PV Modul mehr als ein WR

Beitrag von Bastelfrosch » Mi Mär 25, 2020 9:22 am

Guten Morgen,

das ist bei mir ähnlich. Ich habe 2 Solaranlagen mit 2 Solarlogs, die an einem Einspeisepunkt werkeln. Aktuell habe ich nur die große Anlage für OpenWB laufen.
Schöner wäre es, wenn ich beide Anlagen einbinden könnte :-)

aiole
Beiträge: 801
Registriert: Mo Okt 08, 2018 4:51 pm

Re: PV Modul mehr als ein WR

Beitrag von aiole » Mi Mär 25, 2020 10:09 am

Ja, da gab es schon vermehrt Anfragen und steht wohl auch auf der to do.
Ich würde einen moneypool empfehlen (feature ist wohl doch aufwendiger zu implementieren), um die Sache zu beschleunigen. Kevin müsste dann den Aufwand definieren.

Was soll die Obergrenze darstellen 3...4 WR?

VG aiole

KevinW
Site Admin
Beiträge: 2129
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: PV Modul mehr als ein WR

Beitrag von KevinW » Mi Mär 25, 2020 10:26 am

Ja, es steht auf der ToDo. Anfragen verzeichnet wurden bisher 12.
Der Aufwand liegt bei rund 40-50 Entwicklerstunden.

Aufgrund der aktuellen Corona Krise habt ihr hoffentlich Verständnis das Produktion, Support & Bugfixing Vorrang hat vor neuen Features mit kleinem Nutzerkreis und hohem Aufwand.

E-lmo
Beiträge: 114
Registriert: Sa Nov 10, 2018 4:45 pm

Re: PV Modul mehr als ein WR

Beitrag von E-lmo » Mi Mär 25, 2020 10:36 am

Das Überschussladen z.B. beeinträchtigt eine fehlende PV-Anlage nicht, wenn der Strom am Netzanschlusspunkt bekannt ist.
Es zeigt sich nur am negativen Hausverbrauch, dass eine weitere Energiequelle nicht erfasst wird.
Oder habe ich eine entscheidende Funktion übersehen?

KevinW
Site Admin
Beiträge: 2129
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: PV Modul mehr als ein WR

Beitrag von KevinW » Mi Mär 25, 2020 10:56 am

Nein, alles richtig.
Sobald die Hausanschlussdaten vorhanden sind ist die PV Leistung "nur für die Optik".

aiole
Beiträge: 801
Registriert: Mo Okt 08, 2018 4:51 pm

Re: PV Modul mehr als ein WR

Beitrag von aiole » Mi Mär 25, 2020 10:58 am

Das ist richtig. Die PV-Messungen sind deshalb nur "optional". Der EVU-Zählerist das entscheidende Messgerät.
Dennoch ist es schön, zu kontrollieren, ob die Erzeuger selbst korrekt funktionieren.

Aber ich gebe Kevin recht - die Lieferungen haben Vorrang.

@KevinW:
Kannst du ggf. noch einen moneypool einrichten?
Ich denke, der wird dann gefüllt werden und dann sieht die Liefersituation hoffentlich wieder besser aus, um das Thema anzugehen.

VG aiole

Antworten