Anmeldung der openWB bei der Syna und ein paar Fragen

Nasdero
Beiträge: 12
Registriert: Mo Dez 16, 2019 9:01 pm

Re: Anmeldung der openWB bei der Syna und ein paar Fragen

Beitrag von Nasdero » Mi Apr 01, 2020 8:14 am

KevinW hat geschrieben:
Mo Feb 10, 2020 6:01 pm
Bin mit der Syna in Kontakt, melde mich hierzu nochmal.
Und hast du etwas erreicht bei der Syna?

openWBSupport
Site Admin
Beiträge: 3404
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: Anmeldung der openWB bei der Syna und ein paar Fragen

Beitrag von openWBSupport » Mi Apr 01, 2020 11:08 am

Sorry, ja.
Die Syna kann darauf bestehen das ganze nur zu Genehmigen wenn ein "eigetragenes Elektroinstallationsunternehmen" das abnimmt.
Am sinnvollsten wäre die CEE zu entfernen und die openWB fest anzuschließen. Ein DLE wird ja auch nicht per CEE angeschlossen.
Das ist aber mehr "Formsache"

Lademanagement ist im Fall von openWB in Kombination vorhanden.
Sprich du kannst bis 8 Ladepunkte beantragen, max. Ausgangsleistung je 22 kVA und Gesamtsystemleistung auf 22kVA beschränken.
openWB prüft sowohl die A je Phase am Hausanschluss als auch die Gesamtlast des Hauses.
Supportanfragen bitte NICHT per PN stellen.
Hardwareprobleme bitte über die Funktion Debug Daten senden mitteilen oder per Mail an support@openwb.de

Nasdero
Beiträge: 12
Registriert: Mo Dez 16, 2019 9:01 pm

Re: Anmeldung der openWB bei der Syna und ein paar Fragen

Beitrag von Nasdero » Do Jul 09, 2020 8:00 am

Da wir nun in die Heiße Phase kommen und mir 2 der auf der Liste von Syna stehenden Elektriker aus Zeitgründen eine Absage erteilt haben, habe ich Syna angeschrieben, ein Auszug aus der E-Mail:
sind folgende Firmen berechtigt eine installation einer 22kW Wallbox
abzunehmen, so das diese bei Ihnen angemeldet werden kann?
Einen Teil der Antwort:
Die beiden von Ihnen genannten Installateurbetriebe sind in unserem Netzgebiet berechtigt Arbeiten auszuführen.
Von einer "Sachbearbeiterin Installateurverzeichnis".

Natürlich sind die Firmen berechtigt Arbeiten auszuführen, das war nicht ganz die Frage, ich werde nun aber über eine der Firmen versuchen die 22kW WB genehmigen zu lassen. Da bin ich gespannt, denn die Syna war bisher immer sehr zickig.

Die/der ZOE ZE50 135 kommt wohl Anfang Oktober :D .

VG,
Nasdero
Zuletzt geändert von Nasdero am Do Jul 09, 2020 1:01 pm, insgesamt 2-mal geändert.

aiole
Beiträge: 1126
Registriert: Mo Okt 08, 2018 4:51 pm

Re: Anmeldung der openWB bei der Syna und ein paar Fragen

Beitrag von aiole » Do Jul 09, 2020 8:04 am

Vielleicht hast Du mehr Chancen, wenn Du eine 22 kW WB statt 22 kWh WB anfragst ;). => Einheiten sind das Salz in der Suppe.
VG aiole

Nasdero
Beiträge: 12
Registriert: Mo Dez 16, 2019 9:01 pm

Re: Anmeldung der openWB bei der Syna und ein paar Fragen

Beitrag von Nasdero » Do Jul 09, 2020 8:17 am

Ja passiert, aber ich denke du hast verstanden was gemeint ist ;) .

aiole
Beiträge: 1126
Registriert: Mo Okt 08, 2018 4:51 pm

Re: Anmeldung der openWB bei der Syna und ein paar Fragen

Beitrag von aiole » Do Jul 09, 2020 9:17 am

Logisch - mir ist nur daran gelegen, es Neueinsteigern zu erleichtern. Bis jetzt läuft es im oWB-Forum einheitentechnisch ziemlich gut - im GE-Forum ist dagegen Hopfen und Malz verloren ;).

barcley
Beiträge: 5
Registriert: Do Jul 23, 2020 4:42 pm

Re: Anmeldung der openWB bei der Syna und ein paar Fragen

Beitrag von barcley » Do Jul 30, 2020 4:39 am

Hallo,

da wir ebenfalls bei der Syna sind, erlaube ich mir mal mich einzuklinken:

Wir installieren eine Duo mit 2 Ladepunkten, je Ladepunkt sollen 11kW angeschlossen werden. Die Gesamtsystemleistung soll auf 11kW beschränkt werden. Ist dies anmelde- oder genehmigungspflichtig?

VG,

Sebastian

Nasdero
Beiträge: 12
Registriert: Mo Dez 16, 2019 9:01 pm

Re: Anmeldung der openWB bei der Syna und ein paar Fragen

Beitrag von Nasdero » Do Jul 30, 2020 4:55 am

Ich würde sagen die brauchst du "nur" anmelden, da die Systemleistung nicht höher als 12kW ist.

barcley
Beiträge: 5
Registriert: Do Jul 23, 2020 4:42 pm

Re: Anmeldung der openWB bei der Syna und ein paar Fragen

Beitrag von barcley » Do Jul 30, 2020 5:18 pm

Nasdero hat geschrieben:
Do Jul 30, 2020 4:55 am
Ich würde sagen die brauchst du "nur" anmelden, da die Systemleistung nicht höher als 12kW ist.
Ja, das hat sich lt. Aussage Syna so bestätigt, Danke :-)!

Antworten