Frageliste

Antworten
wolfnic
Beiträge: 16
Registriert: Mo Jan 13, 2020 5:08 pm

Frageliste

Beitrag von wolfnic » Di Jan 14, 2020 5:36 pm

Statt viel einzelne Threads zu erstellen, fasse ich mal meine aktuellen Fragen in einer Liste zusammen.
Kommen sicher im Lauf der Zeit noch mehr, ich bleib an der openWB dran ;-)

1. PV-Leistungserfassung
Soweit ich verstanden habe, ist die Erfassung der Leistung der PV optional.
Auf welche Funktionalität muss man ohne die Option verzichten?
Hintergrund: Unsere älteren Wechselrichter SMA Sunny Boy 3000TL-20 und 4000TL-20 haben keine RS485-Schnittstelle, die könnte man zwar wohl nachrüsten, aber dann bräuchte ich zwei davon und auch zwei RS485-zu-Ethernet Konverter. Da kann doch auch ein eigener Leistungszähler (SDM630 Modbus u.ä.) eingebaut werden, stimmts? Das wäre womöglich einfacher.

2. Gehäuse Schutzart
Die Box hat ja IP 67, das ist ja schon mal sehr gut. Hat die Tür der BOX auch eine Gummidichtung oder kann man sowas selber einbauen (bei uns wäre zwar alles unter einem Dach, aber wir haben manchmal extrem hohe Luftfeuchtigkeit)?

3. Gehäuse Optik
Das Series 2 Gehäuse sieht ja super chick aus, m.E. stören nur die etwas klobigen Kabeldurchführungen (zumindest das Ladekabel kommt ja immer unten raus). Ich verstehe ja, dass die nötig sind, aber gäbe es eine Möglichkeit die zu kaschieren (Blende davor o.ä.), oder die Auslässe wären im Gehäuse etwas zurückgesetzt.
Lacht jetzt bitte nicht über diesen Punkt, bei uns wäre die Box im Carport direkt neben der Haustür. Ich denke auch, wenn man „normale“ Interessenten (also nicht nur „Nerds“) ansprechen will, kann sowas eine Rolle spielen.

4. SoC allgemein
Wenn ich es richtig sehe, sind die Schnittstellen (Webservices) der diversen Hersteller oft (immer?) nicht offiziell, sondern per Reverse Engineering analysiert. Bei einer Open-Source-Lösung ist man da flexibel.

5. SoC Peugeot
Unser E-Auto wird ein Peugeot e-208, da kanns ja noch keine Erfahrungswerte geben. Ist bekannt, wie bei Peugeot (oder womöglich PSA insgesamt) überhaupt die Schnittstelle aussieht? Der iON ist vermutlich ein Sonderfall.

Bin für jede Antwort dankbar.

openWBSupport
Site Admin
Beiträge: 3879
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: Frageliste

Beitrag von openWBSupport » Di Jan 14, 2020 5:56 pm

Zu 1:
Ja, ist einfacher und günstiger -> https://openwb.de/shop/?product=openwb-pv-kit
Es wäre schlicht das Logging nicht vorhanden und der Hausverbrauch nicht ersichtlich.
Wenn die EVU Daten noch nicht da sind wäre das EVU Kit sinniger. Da hier dann der exakte Überschuss bekannt ist und danach geregelt wird.
PV ist dann "nur" Optik.
Zu 2:
Gummidichtung vorhanden

Zu 3:
Die Zuleitung kann schonmal von hinten erfolgen. Sprich wenn diese aus der Wand kommt ist sie von außen nicht sichtbar.
Das Ladekabel muss wohl oder übel irgendwo rauskommen.
Theoretisch kann man es auch wieder nach hinten führen und von dort wieder durch die Wand nach vorne.
Ob das schöner ist bezweifle ich.
Eine Blende kannst du gerne drunter montieren.

Zu 4:
Richtig, oft trifft es.

Zu 5:
Leider keine Ahnung. Die Community der e-208 Fahrer wird aber sicherlich auch nicht untätig sein.
Supportanfragen bitte NICHT per PN stellen.
Hardwareprobleme bitte über die Funktion Debug Daten senden mitteilen oder per Mail an support@openwb.de

wolfnic
Beiträge: 16
Registriert: Mo Jan 13, 2020 5:08 pm

Re: Frageliste

Beitrag von wolfnic » Di Jan 14, 2020 7:33 pm

Vielen Dank für die superschnelle Antwort.

Zu 1:
Logging nicht vorhanden, wäre schon schade, und der Hausverbrauch ist auch interessant.
Dann wäre also 2x der EVU Kit sinnvoll (für PV bzw. EVU).

Zu 2:
Wenn das Gehäuse unten eine Vertiefung hätte, wo die/das Kabel rauskommen, wärs schon versteckt, z.B. wie im Bild "Kabelausgang in Vertiefung"
Kabelausgang in Vertiefung.jpg
Kabelausgang in Vertiefung
Kabelausgang in Vertiefung.jpg (21.05 KiB) 555 mal betrachtet
Vielleicht für später mal. Wie gesagt, unterschätzt die Wirkung der Optik nicht. Das Gehäuse an sich ist ja da schon ganz weit vorn.
Evtl. schieb ich einfach eine passende Gummitülle über die Abdichtung drüber, etwa so wie im Bild "Gummitüllen"
Der Dateianhang Gummituellen.jpg existiert nicht mehr.

Zu 4:
Na, das hoffe ich mal.

Also, das muss man sagen, Euer Support ist wirklich herausragend!
Dateianhänge
Gummituellen.jpg
Gummitüllen
Gummituellen.jpg (11.05 KiB) 555 mal betrachtet

Antworten