[implementiert] Morgens Laden: je Wochentag & kleinere Zeitfenster

Auflistung von gewünschten Features, Ausschreibung zur Umsetzung
Martin_BY
Beiträge: 140
Registriert: So Mai 12, 2019 1:06 pm

[implementiert] Morgens Laden: je Wochentag & kleinere Zeitfenster

Beitrag von Martin_BY » So Okt 06, 2019 5:56 am

Aus dieser Diskussion folgend viewtopic.php?f=4&t=292&start=10 hier die Anfrage:

1. Die Funktion „Morgens laden“ soll je Wochentag individuell konfigurierbar sein.
2. Das wählbare Zeitfenster soll in 15-Minuten-Schritten konfigurierbar sein.
und ggf.
(3. Die Stromstärke für "Morgens laden" soll separat konfigurierbar sein.)

Erläuterung:
Die Funktion "Morgens laden" wird verwendet, um das Fahrzeug beim Vorklimatisieren mit Strom zu versorgen. Das Vorklimatisieren ist aber - je nach Fahrzeugnutzung - nicht an jedem Tag notwendig.
Je nach Abfahrtzeit sind die Stundenfenster sehr groß bzw. bei knapper Überschreitung des Zeitfenster wiederum zu kurz oder mit 2h, in denen dann geladen wird, viel zu groß. (Beispiel: viewtopic.php?f=4&t=292&start=10#p3541).

Eine separate Auswahl der Stromstärke würde es erlauben, hier einen niedrigeren Strom (der ja nur die für die Vorklimatisaerung reichen muss) einzustellen und Nachts unabhängig davon z.B. mit der maximalen Stromstärke für höhere Effizienz zu laden.
OpenWB Software mit EVU-Kit
+ go-e-Charger
+ 5,52 kwP PV (Kostal WR alt)
->>> Zoe

KevinW
Site Admin
Beiträge: 2644
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: Morgens Laden: je Wochentag & kleinere Zeitfenster

Beitrag von KevinW » Di Okt 08, 2019 6:11 am

Passt, zugehöriger MoneyPool:
https://paypal.me/pools/c/8iTnEXZMrB

MarioMausauel
Beiträge: 47
Registriert: Fr Feb 22, 2019 5:48 pm

Re: Morgens Laden: je Wochentag & kleinere Zeitfenster

Beitrag von MarioMausauel » Di Okt 08, 2019 6:19 pm

Hallo,

ich würde hierfür auch gerne etwas springen lassen. Wie soll das denn funktionieren? Wir das Geld nur abgebucht wenn der Zielbetrag erreicht ist?

Danke und Grüße

Mario
openWB series1
openWB EVU Kit
E3DC S10 Mini
Renault Zoe Intens R240 (Baujahr 10/2015)

Stivmaster
Beiträge: 58
Registriert: Mi Jul 24, 2019 5:24 pm

Re: Morgens Laden: je Wochentag & kleinere Zeitfenster

Beitrag von Stivmaster » Mi Okt 09, 2019 4:23 am

Hi,

Bei mir stand da, Geld wird sofort gesendet.

aiole
Beiträge: 966
Registriert: Mo Okt 08, 2018 4:51 pm

Re: Morgens Laden: je Wochentag & kleinere Zeitfenster

Beitrag von aiole » Mi Okt 09, 2019 8:44 am

Moin,
das ist wie bei Kickstarter und Co. Es wird gesammelt bis der Betrag voll ist. D.h. sofortige Abbuchung. Da sich viele user beteiligen können, wird das Ausfallrisiko gestreut.

Angenommen der Endbetrag wird nicht erreicht, so lässt sich mit snaptec sicher auch über Alternativen reden.

kleiner Hinweis:
Bedenkt bei der Sache, dass Ihr openWB for free bekommt. Das wird gern vergessen, denn der Spendenbutton wird leider nur selten benutzt.
Viele kleinere Verbesserungen werden nebenbei eingepflegt (Bugbehebung sowieso), so dass wir für größere feature requests dieses Modell (moneypool) ausgesucht haben. Die Alternative wäre gewesen, keine oder nur stark verzögerte Verbesserungen anzubieten.

Also - das Weihnachtsgeld steht an :lol: und jeder sollte sich mal fragen, was ihm/ihr openWB (inkl. support) wirklich wert ist.

VG aiole

Isehwurscht
Beiträge: 22
Registriert: Mi Okt 09, 2019 4:47 am

Re: Morgens Laden: je Wochentag & kleinere Zeitfenster

Beitrag von Isehwurscht » Fr Okt 11, 2019 11:38 am

Bitte einwerfen - habs auch gemacht

Martin_BY
Beiträge: 140
Registriert: So Mai 12, 2019 1:06 pm

Re: Morgens Laden: je Wochentag & kleinere Zeitfenster

Beitrag von Martin_BY » Mi Okt 16, 2019 7:17 am

Der Moneypool steht bei 140.-€ von 200.-€.

Finden wir noch Nutzer, die im Winter gerne gezielt morgens das Fahrzeug aus dem Netz vorheizen wollen? :D
OpenWB Software mit EVU-Kit
+ go-e-Charger
+ 5,52 kwP PV (Kostal WR alt)
->>> Zoe

Isehwurscht
Beiträge: 22
Registriert: Mi Okt 09, 2019 4:47 am

Re: Morgens Laden: je Wochentag & kleinere Zeitfenster

Beitrag von Isehwurscht » Fr Okt 18, 2019 11:12 am

Ich hätte die Tagesoption auch für den Nachtlademodus gemocht.

Quasi: Tagweise Ja und Nein zur Auswahl.

Was würde das an Mehraufwand bedeuten und kosten?
Ev. werf ich dann nochmal was ein und es möchten auch noch mehr diese Funktion.

kombjuder
Beiträge: 19
Registriert: Sa Jun 22, 2019 1:19 pm

Re: Morgens Laden: je Wochentag & kleinere Zeitfenster

Beitrag von kombjuder » Fr Okt 18, 2019 11:54 am

Viel fehlt nicht mehr. Wenn da noch 2 oder 3 was geben ...

aiole
Beiträge: 966
Registriert: Mo Okt 08, 2018 4:51 pm

Re: Morgens Laden: je Wochentag & kleinere Zeitfenster

Beitrag von aiole » Fr Okt 18, 2019 1:02 pm

Isehwurscht hat geschrieben:
Fr Okt 18, 2019 11:12 am
Ich hätte die Tagesoption auch für den Nachtlademodus gemocht.

Quasi: Tagweise Ja und Nein zur Auswahl.
...
Das verstehe ich nicht ganz.
Wenn NL aktiv ist, reicht doch die Stundeneinteilung locker aus. Bei Errichen des Wunsch-SoC wird abgeschalten.

Nur wenn Du kein SoC-Modul nutzt, würde man mit feinerer Zeiteinstellung zwar die kWh etwas präziser vorgeben können. Alternativ wäre dann aber die Vorgabe eines kWh-Wertes (wie bei SofortLaden) für einzuladende Energiemenge innvoller.

Die Präzisierung der MorgensLadung dient im Gegensatz zum NL vornehmlich dazu, die Vorklimatisierung sicherzustellen (ev. vorh. Überschussstrom landet im Akku). Die Vorklima ist vor allem für das Vorheizen zwischen Oktober bis April interessant. Im Sommer klimatisieren (kühlen) die wenigstens Leute vor, da es früh noch angenehm kühl ist.

Wir sollten das feature nicht zu komplex machen. Einfach die Zeiteinstellung von 1h auf 15min (mir würden 30min reichen) präzisieren und gut ist's. Ich denke, dass das auch mit den 200,- angedacht war.
Bereits die Wochentagsoption ist wieder aufwendiger, aber von mir aus.

@snaptec
Das feature nach erfolgreichen Tests bitte auch auf LP2 übernehmen.

VG aiole

Antworten