GSI Index

Anfragen zum Erstellen von Modulen, Fragen zu Modulen
Antworten
zoejojo
Beiträge: 15
Registriert: Sa Mär 16, 2019 3:01 pm

GSI Index

Beitrag von zoejojo » Sa Mär 16, 2019 3:49 pm

Hallo

Nur damit es nicht vergessen wird ;-)

Laden nach lokalem GSI Index:
Parameter:
- PLZ
- Schwellenwert
- Ladegeschwindigkeit

Einbindung wie Nachtlade"modus"[intervall]
PV Regelung

http://mix.stromhaltig.de/gsi/json/idx/[PLZ].json
https://www.symcon.de/forum/threads/225 ... -einem-Ort

Siehe auch https://openwb.de/forum/viewtopic.php?f ... p=928#p928

Danke

Gruß

snaptec
Site Admin
Beiträge: 524
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: GSI Index

Beitrag von snaptec » So Mär 17, 2019 12:23 pm

Steht auf der Liste.

Wie sieht es mit der Priorität aus?
Nachtladen > GSI Laden?
Sofort Laden > GSI Laden?
GSI Laden > PV Laden?

zoejojo
Beiträge: 15
Registriert: Sa Mär 16, 2019 3:01 pm

Re: GSI Index

Beitrag von zoejojo » So Mär 17, 2019 12:44 pm

Mhhhh.....

Sofort Laden (wenns dringend ist, ist mir der GSI wurscht)-> Nachtladen (ist er mit GSI Laden über den Tag schon auf Ziel SoC, dann passiert nachts nichts mehr. Hat es mit GSI Laden bis morgens nicht gereicht, wird nachts auf SoC geladen) -> GSI Laden (Soll ja immer Laden können, wenn der Strom grün ist und es nicht nachts ist)
Kann natürlich dazu führen, dass man nachts nicht in den Zeiten des optimalen GSI lädt. Um das Problem zu reduzieren wäre ein kürzeres Nachintervall wünschenswert. So von 2 bis 6 oder so.
PV Laden? Dafür kenne ich mich jetzt mit PV Laden zu wenig aus. Ich denke vor GSI. Ist besser den Strom vom Dach als aus dem Netz.
Obiges Konzept halte ich für ausreichend granular.

Eiiigentlich sollte das Ganze ins Zielladekonzept integriert werden. Ich möchte morgens um X Uhr ein Auto mit 80%.
Wenn ich das am Mittag des Tages davor anschließe und ich sehe im GSI, dass es bis zum morgen genug Stunden gibt, mit hohem GSI, dann lade ich immer nur in den Stunden, die der GSI hoch ist. Merkt die Regelung dann, dass die GSI Stunden nicht ausreichen werden, wird zur entsprechenden Zeit vor der Zielzeit, einfach ohne Rücksicht auf den GSI auf den definierten SOC vollgeladen. Das wäre der Königsweg. Obige Lösung ist aber fast so gut und weit weniger aufwendig. Aber vielleicht brauchst du ja noch Herausforderungen für später ;-).

Danke für eure tolle Arbeit.

Gruß

aiole
Beiträge: 285
Registriert: Mo Okt 08, 2018 4:51 pm

Re: GSI Index

Beitrag von aiole » So Mär 17, 2019 2:41 pm

Zielladen bedingt, dass alle Infos immer verfügbar sind. Ich halte die Gefahr für zu hoch, dass das immer sichergestellt ist. Aus diesem Grund ist das für mich "hochgezüchtete Spielerei". Das ist nicht böse gemeint, aber nicht durchschaubare komplexe Algorithmen sind mir ein Graus.

GSI:
Wenn GSI, dann bitte komplett abschaltbar. Man blickt sonst auch dort nicht mehr durch.

VG aiole

zoejojo
Beiträge: 15
Registriert: Sa Mär 16, 2019 3:01 pm

Re: GSI Index

Beitrag von zoejojo » So Mär 17, 2019 6:54 pm

Klar logisch abschaltbar. Nichts muss, alles kann.

Gruß

Antworten