Einbindung Easee-Wallbox

Auflistung von gewünschten Features, Ausschreibung zur Umsetzung
Fabian
Beiträge: 1
Registriert: Di Nov 17, 2020 7:48 am

Einbindung Easee-Wallbox

Beitrag von Fabian »

Hallo,

besteht die Möglichkeit die Wallbox "Easee Home" als Ladepunkt einzubinden?

Danke und schöne Grüße...
Fabian
openWB
Site Admin
Beiträge: 5972
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: Einbindung Easee-Wallbox

Beitrag von openWB »

Es gibt keine lokale API bei der easee zum Steuern.
Supportanfragen bitte NICHT per PN stellen.
Hardwareprobleme bitte über die Funktion Debug Daten senden mitteilen oder per Mail an support@openwb.de
Marc'o
Beiträge: 12
Registriert: So Mai 10, 2020 12:55 pm

Re: Einbindung Easee-Wallbox

Beitrag von Marc'o »

Ist das ein KO Kriterium?

Könnte die easee nicht über EaseeCloud API gesteuert werden?
https://api.easee.cloud/index.html
openWB
Site Admin
Beiträge: 5972
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: Einbindung Easee-Wallbox

Beitrag von openWB »

Ist das ein KO Kriterium?
Absolut.
Supportanfragen bitte NICHT per PN stellen.
Hardwareprobleme bitte über die Funktion Debug Daten senden mitteilen oder per Mail an support@openwb.de
aiole
Beiträge: 2521
Registriert: Mo Okt 08, 2018 4:51 pm

Re: Einbindung Easee-Wallbox

Beitrag von aiole »

Cloud ist viel zu langsam zum Regeln. Viele OEM beschränken sogar die Zugriffe auf deren Server.
Zenja
Beiträge: 6
Registriert: Di Dez 22, 2020 7:06 pm
Wohnort: Köln und meine Heimat Schweiz

Re: Einbindung Easee-Wallbox

Beitrag von Zenja »

Nur mal wieder eine Frage zum persönlichen Verständnis:

Ist es denn beim (ja eingebundenen) go-e charger nicht auch so, dass er über deren cloud läuft?

LG Zenja
zimberg44
Beiträge: 449
Registriert: Do Aug 15, 2019 10:57 am

Re: Einbindung Easee-Wallbox

Beitrag von zimberg44 »

Nein, go-e hat eine bestens funktionierende API, worüber bspw. die Überschusssteuerung bestens finktioniert.
openWB Charge Controller Ver. 1.9.227 auf Pi 4 (buster) - go-eCharger Ver. 040.0 an ca. 35m-Leitung und 3x25A FI-LS Typ-A - WR: Fronius Symo Ver. 3.16.7-1 Modbus TCP - EVU: smartPi MQTT/Node-RED - BEV: Renault Zoe R110 Zen 2020
Zenja
Beiträge: 6
Registriert: Di Dez 22, 2020 7:06 pm
Wohnort: Köln und meine Heimat Schweiz

Re: Einbindung Easee-Wallbox

Beitrag von Zenja »

OK, Dankeschön für diese Info!
openWB
Site Admin
Beiträge: 5972
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: Einbindung Easee-Wallbox

Beitrag von openWB »

Wir haben doch hier absolut keine zeitkritischen Anforderungen,
Wir regeln alle 10 Sekunden.

Gegenfrage:
Was spricht denn für die Easee und gegen die openWB?
Supportanfragen bitte NICHT per PN stellen.
Hardwareprobleme bitte über die Funktion Debug Daten senden mitteilen oder per Mail an support@openwb.de
zimberg44
Beiträge: 449
Registriert: Do Aug 15, 2019 10:57 am

Re: Einbindung Easee-Wallbox

Beitrag von zimberg44 »

Doch, die Verfügbarkeit der Cloud-Schnittstelle und die nicht hinreichend konstanten Antwortzeiten sprechen gehen die Verwendung von Cloud-Schnittstellen zur Überschussregelung oder zum Lastmanagement.
openWB Charge Controller Ver. 1.9.227 auf Pi 4 (buster) - go-eCharger Ver. 040.0 an ca. 35m-Leitung und 3x25A FI-LS Typ-A - WR: Fronius Symo Ver. 3.16.7-1 Modbus TCP - EVU: smartPi MQTT/Node-RED - BEV: Renault Zoe R110 Zen 2020
Antworten