Unterstützung beim Kauf 2x 22 kW Wallbox

OpenWB nachgebaut?
Bericht über die Umsetzung hier rein!
Antworten
Stroti
Beiträge: 1
Registriert: Sa Nov 18, 2023 7:50 am

Unterstützung beim Kauf 2x 22 kW Wallbox

Beitrag von Stroti »

Hallo zusammen,

ich brauche mal Untersstützung bzgl. des Kaufs von zwei OpenWB. Es werden l 2 WB benötigt, wobei eine WB auch funktionsmässig abgespeckt sein kann. Eine Wallbox sollte die Funktion Überschussladen und automatischer Phasenschaltung bieten. Ich habe einen Batteriespeicher von ByD und einen Hybridwechselrichter von GoodWe GW8K-ET (und einen weiteren WR GoodwE GW5K-DT). Meine Fragen:

(1) Wer hat Erfahrungen mit der OpenWB pro? Lohnt sich der Invest wegen V2H - das wäre der Grund, warum ich dieses Modell kaufen würde.

(2) Was wären sinnvolle Kombinationen?

Danke Euch vorab!

VG

Stroti
aiole
Beiträge: 6154
Registriert: Mo Okt 08, 2018 4:51 pm

Re: Unterstützung beim Kauf 2x 22 kW Wallbox

Beitrag von aiole »

Meine Lieblingskonfig ist:

1x Standalone (unabhängiger "Regler" am switch oder auf dem Schreibtisch positionierbar) mit oder ohne 7"-Touchdisplay
1x Pro wegen 1p3p und autom. Fahrzeugident./direktem SoC/später V2G
1x Satellit (ohne alles) als Zweitbox

Pro und Satellit sind "nur Ladepunkte" ohne eigene Intelligenz und ohne SD-Karte, so dass die SDC bei einem "harten" Abschalten der Stromversorgung nicht kaputt gehen kann Standalon k'läuft dann ja unabhängig weiter).

Einziger Wermutstropfen - noch kein RFID.
Display auch nicht, aber das wird häufig überbewertet. Die primäre Anzeige ist immer das WEB-GUI, welches über jeden Browser erreichbar ist. Manche hängen sich auch ein altes Tablet in die Garage. Damit hat man ALLE Funktionen inkl. Konfig. parat. Beim Touchdisplay ist der Umfang abgespeckt.
Antworten