Alternative Ladeanzeige mit Neopixel Ringen

OpenWB nachgebaut?
Bericht über die Umsetzung hier rein!
Benutzeravatar
unlight
Beiträge: 47
Registriert: Mi Jul 08, 2020 6:46 pm

Alternative Ladeanzeige mit Neopixel Ringen

Beitrag von unlight »

Guten Abend allesamt,

ich habe mal wieder die Wartezeit aufs E-Auto überbrückt und ein wenig gebastelt, um den Status des baldigen Fahrzeugs und der WB im Blick zu haben.
Wir haben in der Küche ein PV Anzeige die durch einen Bewegungsmelder getriggert wird, da kann man prima noch eine Anzeige des SOC, des Lademodus und der Ladeleistung dranhängen.

Basis sind 2 LED Ringe mit 24 und 32 Leds angesteuert von einem Wemos. Angezeigt wird mit dem Autosymbol unten der Lademodus, entweder grün, blau orange oder rot für Sofort, NurPV, Standby und Stop. der äußere Ring stellt den SOC dar, wenn geladen wird flashen die LEDs alle 2 Sekunden wie im Video zu sehen. Der innere Ring stellt die Ladeleistung in Relation zur maximal möglichen dar. Momentan mache ich noch jede Minute einen http request wenn die Anzeige an ist da ich mit MQTT auf dem Arduino nicht fit bin. Sollte es mal einigermaßen brauchbar sein stelle ich gerne hier die Dateien und Codes ein.

Ein erster Test: https://youtu.be/8mFWi86XUAY

IMG_20201124_173959.jpg
IMG_20201124_174016.jpg
IMG_20201124_174100.jpg
IMG_20201125_212050.jpg
Gruß
Unlight
Zuletzt geändert von unlight am Do Nov 26, 2020 5:53 am, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
ragsna
Beiträge: 90
Registriert: Mi Nov 04, 2020 5:00 pm

Re: Alternative Ladeanzeige mit Neopixel Ringen

Beitrag von ragsna »

Sehr schöne Idee :idea:
Wäre Klasse wenn du die Dateien später zur Verfügung stellen könntest, damit man nicht bei Null anfangen muss ;)
openWB series2 custom
SolarEdge | 9.92 kWp | 2 x SE5000H | LG Resu10H 9.3 kWh
MB EQA 250
JSAnyone
Beiträge: 274
Registriert: Fr Jun 05, 2020 5:56 pm

Re: Alternative Ladeanzeige mit Neopixel Ringen

Beitrag von JSAnyone »

Sieht gut aus!
MQTT auf dem ESP ist kein Problem, da gibt’s ne schöne Library für.
Benutzeravatar
mrinas
Beiträge: 525
Registriert: Mi Jan 29, 2020 10:12 pm

Re: Alternative Ladeanzeige mit Neopixel Ringen

Beitrag von mrinas »

hier ist ein Beispiel wie ich MQTT auf einem ESP nutze um EVU Daten per MQTT zu schreiben.
https://github.com/MartinRinas/ESP8266- ... _D0_Logger
4kWp SMA PV + EnergyMeter, openWB Standard+, Peugeot e2008, Tesla Model Y LR (hoffentlich ab September oder früher?)
hominidae
Beiträge: 697
Registriert: Di Sep 03, 2019 4:13 pm

Re: Alternative Ladeanzeige mit Neopixel Ringen

Beitrag von hominidae »

...voll cool!
Jetzt noch ein Oled in die Mitte und Touch dran ;-)
Benutzeravatar
unlight
Beiträge: 47
Registriert: Mi Jul 08, 2020 6:46 pm

Re: Alternative Ladeanzeige mit Neopixel Ringen

Beitrag von unlight »

hominidae hat geschrieben: Do Nov 26, 2020 9:21 am Jetzt noch ein Oled in die Mitte und Touch dran

Dann hast du ja bald das externe Display; auch preislich :lol:

Bin offen für alles was blinkt und Touch hat!

Ich hab hier mal ein paar Dateien zusammengepackt, da ich die kostenlose Fusion360 Version hab leider nur STL Files.
In der ino Datei müssen Ladeleistung maximal, SSID und Passwort vom WLAN und IP der Openwb angepast werden.
Die Inlayringe müssen noch zurechtgeschnitten werden, gedruckt werden sollten die Blende, die Ringe und das Autoinlay in weiß, damit die
LEDs durchscheinen.
Ich habe solche LED Ringe genommen.
Beim Wemos D1 mini ist RX mit IN des großen Ringes zu verbinden, der kleine wird an dessen Ausgang gepackt.
D3 gegen GND ist der Kontakt des Bewegungsmelders.
Wie immer alles etwas chaotisch und trashig, funktioniert aber!
Screenshot 2020-11-28 151523.jpg
Ladepanel.zip
(713.61 KiB) 87-mal heruntergeladen
Gruß und schönes WE

Unlight
hominidae
Beiträge: 697
Registriert: Di Sep 03, 2019 4:13 pm

Re: Alternative Ladeanzeige mit Neopixel Ringen

Beitrag von hominidae »

....es gibt nen ESP32 im D1-mini Layout, zB: https://www.az-delivery.de/products/esp32-d1-mini
Der ESP32 hat 4x capacitive Touch I/O....damit könnte man was anfangen, zB https://www.instructables.com/ESP32-Cap ... h-Buttons/

Oleds in RGB mit I2C/SPI Interface gibt es in 1,5-Zoll...kleinere, aber monochrome in 0,96" ...wie viel PLatz ist in Deinem "Ring"?
Benutzeravatar
unlight
Beiträge: 47
Registriert: Mi Jul 08, 2020 6:46 pm

Re: Alternative Ladeanzeige mit Neopixel Ringen

Beitrag von unlight »

Der Ring ist voll mit den LEDs, im inneren ist noch gut 66mm Durchmesser Platz.
hominidae
Beiträge: 697
Registriert: Di Sep 03, 2019 4:13 pm

Re: Alternative Ladeanzeige mit Neopixel Ringen

Beitrag von hominidae »

...66mm sind ja fast 2,6"....da gäbe es einige Möglichkeiten....

...da sollte ein 1,8er TFT reinpassen: https://www.ebay.de/itm/1-8-Serial-UART ... SwoBtW6hq6 oder https://www.ebay.de/itm/1-8-inch-128x16 ... 0008.m2219

...das ist leider nen Tacken zu gross (4mm): https://www.ebay.de/itm/2-4-Serial-UART ... Sw2xRYTrhX

...oder ein Oled, das braucht halt keine HIntergrundbeleuchtung: https://www.amazon.de/OLED-Anzeigemodul ... 58&sr=8-18

und vier von den selfmade-"TouchButtons" (links-rechts-OK-cancel) am esp32, wie obven verlinkt

:idea:
Benutzeravatar
unlight
Beiträge: 47
Registriert: Mi Jul 08, 2020 6:46 pm

Re: Alternative Ladeanzeige mit Neopixel Ringen

Beitrag von unlight »

So,
nachdem ich aufgrund des ganzen Generves bei weconnect ein OVMS Modul in den Up gebaut habe bin ich in den letzten Tagen mal drangegangen und habe ein winziges OLED Display in die Anzeige gepackt, sodass man die Restreichweite (sofern man ihr glauben mag) angezeigt bekommt. Man sieht zwar noch etwas Licht um das Display und beim basteln hab ich mir den ersten IC von den LED Ringe geplättet, aber wozu hat man schließlich Freizeit!

https://youtu.be/_-2zCzJ6Dng

IMG_20210605_091103.jpg
Gruß
Unlight
Antworten