Rückmeldung 1.66Beta

Fragen zur Nutzung, Features, usw..
KevinW
Site Admin
Beiträge: 1348
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: Rückmeldung 1.66Beta

Beitrag von KevinW » Fr Nov 15, 2019 2:04 pm

Die Debug Daten zeigen so nur die letzte Minute, in der war Ladung beendet und Lademodus Stop.

Damit so eine Prozedur für mich ersichtlich ist zunächst Debug auf 1 stellen unter Einstellungen -> Misc.
Dann die Prozedur wieder holen, dann Debug Daten senden (direkt im Anschluss).

wolkensurfer
Beiträge: 65
Registriert: Mi Okt 16, 2019 6:58 am

Re: Rückmeldung 1.66Beta

Beitrag von wolkensurfer » Fr Nov 15, 2019 2:09 pm

Uuups! Sorry, war mir nicht bekannt...wiederhole gleich mal den Test...

Muss ich die Änderung des Debugmodus mit "Save" übernehmen?
OpenWB Series2 mit Display und einem LP, Kostal Plenticore mit EM300/KSEM, Kein Speicher, Tesla Model 3, Theme Standard

KevinW
Site Admin
Beiträge: 1348
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: Rückmeldung 1.66Beta

Beitrag von KevinW » Fr Nov 15, 2019 2:20 pm

Ja,
in der 1.661 Nightly ist der Anzeige Bug LP2 Deaktivieren am Display gefixt.
Ebenso ein kleiner Bug bei der Steckererkennung an LP1 & LP2 bei openWB Ladepunkten.

Vielleicht noch ein Hinweis:
das Ändern des Lademodus ist seit Beta 1.61 ca. unverändert.

Was sich geändert hat:
Die Werte die im Webinterface angezeigt werden kommen per MQTT Websockets.
Je nach Gegebenheiten 1-5 Sekunden schneller wie vorher.
Die Stromstärke für den Sofortladen Modus wird per MQTT gesetzt und nicht per Webaufruf.
Das globale deaktivieren von Ladepunkten erfolgt per MQTT und überschreibt alle anderen Einstellungen (X bzw. Haken neben dem Ladepunkt).
Die Änderungen sind im Standard und im Symbol Theme umgesetzt.

wolkensurfer
Beiträge: 65
Registriert: Mi Okt 16, 2019 6:58 am

Re: Rückmeldung 1.66Beta

Beitrag von wolkensurfer » Fr Nov 15, 2019 2:47 pm

@ Kevin: Habe Dir neue Debug-Daten geschickt.

Testszenario wie folgt:
Model 3 im Tiefschlaf. Stehe mit dem Handy, das sich im identischen Netzwerk wie die OpenWB befindet neben dem Auto. Drücke auf SofortLaden über das Web-Interface auf dem Handy. Nach etwa 3 Minuten warten hat sich immer noch nichts getan - Auto schläft. Öffne dann die Türe - Auto wacht auf und Ladung beginnt nach ein paar weiteren Sekunden Wartezeit. Die Ladung beginnt mit 3P 10A (Mindesteinstellung für SofortLaden). Nach einigen Minuten schaltet die OpenWB hoch auf 3P 16A. Bei 60% SoC drücke ich über das Web-Interface der OpenWB (über das Handy) auf Stop. Das Auto ist immer noch wach - nicht im Schlaf. Nach 3 Minuten 40 Sekunden schalten die Relais in der OpenWB und das SofortLaden wird beendet.
OpenWB Series2 mit Display und einem LP, Kostal Plenticore mit EM300/KSEM, Kein Speicher, Tesla Model 3, Theme Standard

KevinW
Site Admin
Beiträge: 1348
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: Rückmeldung 1.66Beta

Beitrag von KevinW » Fr Nov 15, 2019 2:52 pm

Leider sehe ich nicht "genug", sprich die Zeitspanne ist zu lang.
Was ich aber sehe, openWB ist im Stop Modus, Auto lädt noch.
Die zyklische Kontrolle der EVSE schlägt an das der Modbus Wert nicht korrekt ist, setzt ihn neu und beendet damit die Ladung.

Interessant wäre nun ob der vorher nicht richtig gesetzt wurde oder ob es ein Kommunikationsfehler openWB -> EVSE ist.
Da reproduzierbar tippe ich auf ersteres.

Muss dich nochmal bitten:
-Debug auf 1 lassen
- Ladung starten
- Lademodus auf Stop
- wenn Ladung nicht nach 30 sec stoppt -> Debug Daten senden.

wolkensurfer
Beiträge: 65
Registriert: Mi Okt 16, 2019 6:58 am

Re: Rückmeldung 1.66Beta

Beitrag von wolkensurfer » Fr Nov 15, 2019 2:52 pm

Bleiben diese zwei Fragen noch offen ;) :
wolkensurfer hat geschrieben:
Fr Nov 15, 2019 2:01 pm
Müsste die OpenWB beim Starten eines Ladevorgangs das Model 3 nicht direkt aus dem Tiefschlaf über die API aufwecken?

Warum hat das Beenden des Ladevorgangs (die Umsetzung vom Button antippen zum Schalten der Relais/des Schütz) mehr als drei Minuten gedauert?
OpenWB Series2 mit Display und einem LP, Kostal Plenticore mit EM300/KSEM, Kein Speicher, Tesla Model 3, Theme Standard

KevinW
Site Admin
Beiträge: 1348
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: Rückmeldung 1.66Beta

Beitrag von KevinW » Fr Nov 15, 2019 2:53 pm

wolkensurfer hat geschrieben:
Fr Nov 15, 2019 2:52 pm
Bleiben diese zwei Fragen noch offen ;) :
wolkensurfer hat geschrieben:
Fr Nov 15, 2019 2:01 pm
Müsste die OpenWB beim Starten eines Ladevorgangs das Model 3 nicht direkt aus dem Tiefschlaf über die API aufwecken?

Warum hat das Beenden des Ladevorgangs (die Umsetzung vom Button antippen zum Schalten der Relais/des Schütz) mehr als drei Minuten gedauert?
S.o. das müssten wir jetzt herausfinden.

wolkensurfer
Beiträge: 65
Registriert: Mi Okt 16, 2019 6:58 am

Re: Rückmeldung 1.66Beta

Beitrag von wolkensurfer » Fr Nov 15, 2019 2:54 pm

Kein Ding...bin auf dem Weg in die Garage...
OpenWB Series2 mit Display und einem LP, Kostal Plenticore mit EM300/KSEM, Kein Speicher, Tesla Model 3, Theme Standard

wolkensurfer
Beiträge: 65
Registriert: Mi Okt 16, 2019 6:58 am

Re: Rückmeldung 1.66Beta

Beitrag von wolkensurfer » Fr Nov 15, 2019 2:59 pm

@Kevin: schicke Dir gerade ein Debug, weil die Ladung nicht startet...

Auto habe ich durch Türe öffnen aufgeweckt und trotzdem startet die Ladung nicht...noch nicht...
Zuletzt geändert von wolkensurfer am Fr Nov 15, 2019 3:02 pm, insgesamt 1-mal geändert.
OpenWB Series2 mit Display und einem LP, Kostal Plenticore mit EM300/KSEM, Kein Speicher, Tesla Model 3, Theme Standard

wolkensurfer
Beiträge: 65
Registriert: Mi Okt 16, 2019 6:58 am

Re: Rückmeldung 1.66Beta

Beitrag von wolkensurfer » Fr Nov 15, 2019 3:00 pm

Wenn die Ladung dann mal begonnen hat, geht es weiter ;)
OpenWB Series2 mit Display und einem LP, Kostal Plenticore mit EM300/KSEM, Kein Speicher, Tesla Model 3, Theme Standard

Antworten