OpenWB Theme und anderes selbst anpassen?

Fragen zur Nutzung, Features, usw..
rowi
Beiträge: 29
Registriert: Fr Okt 09, 2020 4:52 pm

OpenWB Theme und anderes selbst anpassen?

Beitrag von rowi »

Hallo,

ich habe noch ein wenig Zeit, bis meine Wallbox an die Wand muss, da mein Auto noch nicht da ist. An sich ja eine prima Gelegenheit, um nochmal etwas zu customizen. Also würde ich gern statt der Gauges / Rundinstrumente eine eigenen Ausgabe machen (ich bin Zurück in die Zukunft Fan, also die drei Röhren des Fluxkompensators für die Ströme aus L1, L2 und L3, falls irgendwo abgelegt) und gern auch eine Push-Nachricht an mein Smartphone senden, wenn der Stecker irgendwo reingesteckt wird. An sich ja mit einem Raspberry kein größeres Problem.

Nun möchte ich nicht, dass bei einem Update meine Ergänzungen überschrieben werden und auch möchte ich alles so machen, dass es den Originalcode nicht berührt.

Dazu habe ich aber auch mitbekommen, dass der Zugang zum System nur bedingt gewährt wird, also unter Ausschluss der Garantie. Kann ich schon aus Supportgründen verstehen. Aber dann wäre doch ein modulartiger Aufbau gut, oder? So könnten User-Codeteile nachgeladen werden und bei Bedarf einfach alle diese "Plugins" ignoriert werden, falls es mal Probleme gibt. So machen es ja andere Systeme auch (der Flugsimulator X-Plane als kompliziertes Beispiel).

Gibt es eine sinnvolle Möglichkeit für mich, da etwas zu verändern oder sollte ich lieber mit dem Auto spielen, wenn es denn mal da ist?

Gruß,
Rolf
LutzB
Beiträge: 1024
Registriert: Di Feb 25, 2020 9:23 am

Re: OpenWB Theme und anderes selbst anpassen?

Beitrag von LutzB »

Welches Theme meinst Du denn? Das im Display oder die Weboberfläche? Bei einem Update wird die neue Version von GitHub geladen und alle im Repo vorhandenen Dateien gnadenlos überschrieben. Die Themes der Weboberfläche sind in separaten Ordnern strukturiert. Wenn Du dort einen zusätzlichen Ordner mit Deinem Theme anlegst, bleibt der davon unberührt. So mache ich es lokal bei mir auch, da mir das Dark Theme nicht dunkel genug war. Wenn ich damit zufrieden bin, wird es auch per PR zur Verfügung gestellt. Vielleicht gefällt es ja noch dem einen oder Anderen.

Pushbenachrichtigungen gibt es schon per Pushover. Wenn Du das über einen anderen Dienst lösen möchtest, wäre das sicher ein gutes Feature, das in den offiziellen Code übernommen wird. Open Source lebt davon!

Stand jetzt gibt es leider kein modulares Plug-In System. Das ändert sich hoffentlich mit dem Redesign für Version 2.x. Zumindest von meiner Seite setze ich alles daran, so eine Struktur umzusetzen. :D

Gruß,
Lutz
rowi
Beiträge: 29
Registriert: Fr Okt 09, 2020 4:52 pm

Re: OpenWB Theme und anderes selbst anpassen?

Beitrag von rowi »

Ich meine das Theme im Display. Scheint ja schon in die richtige Richtung zu gehen, das freut mich.

In GitHub kann ich wohl nichts einstellen, das dann automatisch mitgeupdated wird, nehme ich an. Dann bräuchte ich den Zugang zum Raspi ja nicht.

Als Push-Service nutze ich seit vielen Jahren (Jahrzehnten?) prowl. Es wird wohl leichter sein, einfach die 5€ auf den Tisch zu legen und das schon verbaute System zu nehmen, auch wenn Push mit prowl nur ein simpler http-request ist.
LutzB
Beiträge: 1024
Registriert: Di Feb 25, 2020 9:23 am

Re: OpenWB Theme und anderes selbst anpassen?

Beitrag von LutzB »

rowi hat geschrieben: Mi Nov 11, 2020 9:35 am Ich meine das Theme im Display. Scheint ja schon in die richtige Richtung zu gehen, das freut mich.
Da ist noch recht viel "fest verdrahtet". Ich könnte mir aber eine Theme-Auswahl wie beim Webinterface gut vorstellen.
rowi hat geschrieben: Mi Nov 11, 2020 9:35 am In GitHub kann ich wohl nichts einstellen, das dann automatisch mitgeupdated wird, nehme ich an. Dann bräuchte ich den Zugang zum Raspi ja nicht.
Wenn Du mit GitHub schon arbeiten kannst, dann erstell doch einen Fork und mache nach Deinen Anpassungen einen Pull Request.
rowi hat geschrieben: Mi Nov 11, 2020 9:35 am Als Push-Service nutze ich seit vielen Jahren (Jahrzehnten?) prowl. Es wird wohl leichter sein, einfach die 5€ auf den Tisch zu legen und das schon verbaute System zu nehmen, auch wenn Push mit prowl nur ein simpler http-request ist.
Auch hier gilt: Wenn Du das umsetzen kannst oder weitere Infos/Dokumentation hierzu hast, kannst Du das gerne im GitHub als Issue/Feature Request oder gleich als Pull Request einstellen.

Wobei so langsam Version 1.x einen finalen Stand erreicht hat und Änderungen auf Fehlerbehebungen begrenzt werden. Ob alles so noch in 1.x übernommen wird, kann ich daher nicht beurteilen, das entscheidet der Support.

[EDIT]
Ich sehe gerade, dass prowl nicht für Android gedacht ist, sondern auf iOS und ein paar Browser beschränkt ist. Das macht es zumindest für mich unattraktiv. Pushover hingegen ist für alle Plattformen verfügbar.
rowi
Beiträge: 29
Registriert: Fr Okt 09, 2020 4:52 pm

Re: OpenWB Theme und anderes selbst anpassen?

Beitrag von rowi »

Ok, dann ist prowl nach wohl über 10 Jahren mal ein Auslaufmodell. Hatt eich mal auf dem iPhone 4S installiert. Der neue Dienst ist da natürlich um Welten weiter und mit einer Einmalzahlung auch absolut fair. Also Haken dran.

Die Frage ist wohl dann eher, ob es sich lohnt, die V1.x noch etwas zu machen oder lieber zu warten oder ggfs. gleich auf eine beta V2 aufzusetzen, falls es sie gibt und dann dort zu entwickeln.
openWB
Site Admin
Beiträge: 5870
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: OpenWB Theme und anderes selbst anpassen?

Beitrag von openWB »

Ich empfehle letzteres, wobei z.B. die MQTT Topics so bleiben werden.
Es ist ja nicht ein harter Cut sondern ein laufender Prozess.
Mit einem ganzen Theme würde ich aber warten.
Supportanfragen bitte NICHT per PN stellen.
Hardwareprobleme bitte über die Funktion Debug Daten senden mitteilen oder per Mail an support@openwb.de
rowi
Beiträge: 29
Registriert: Fr Okt 09, 2020 4:52 pm

Re: OpenWB Theme und anderes selbst anpassen?

Beitrag von rowi »

Ich kann auf dem eingebauten Display nach links wischen und erhalte das angehängte Bild. Kann ich da ggfs. ein eigenes Theme bauen, ohne den Rest anzufassen?
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2020-11-14 um 18.44.30.png
electron
Beiträge: 118
Registriert: So Aug 23, 2020 5:11 am

Re: OpenWB Theme und anderes selbst anpassen?

Beitrag von electron »

Hallo zusammen,
ich arbeite derzeit an einem Dashboard für die Lade-und Verbrauchsdaten. Läuft derzeit bei mir separat und holt die Daten per MQTT von der OpenWB.
Falls andere auch Interesse an einer solchen Darstellung haben, könne ich versuchen das als zusätzliches Theme zu integrieren, so wie weiter oben beschrieben. Hier ein Beispiel (Details und Farben werden noch angepasst und Steuerungs-Buttons fehlen noch, aber man sieht die Idee).

Image 14.12.20 at 13.24.jpg
Smove
Beiträge: 202
Registriert: Mo Mär 09, 2020 8:56 pm

Re: OpenWB Theme und anderes selbst anpassen?

Beitrag von Smove »

electron hat geschrieben: Mo Dez 14, 2020 12:35 pm Hallo zusammen,
ich arbeite derzeit an einem Dashboard für die Lade-und Verbrauchsdaten. Läuft derzeit bei mir separat und holt die Daten per MQTT von der OpenWB.
Falls andere auch Interesse an einer solchen Darstellung haben, könne ich versuchen das als zusätzliches Theme zu integrieren, so wie weiter oben beschrieben. Hier ein Beispiel (Details und Farben werden noch angepasst und Steuerungs-Buttons fehlen noch, aber man sieht die Idee).


Image 14.12.20 at 13.24.jpg
Mein Interesse hast Du!
Fahrzeuge: VW eUP & div. Audi PHEVs
PV: 8,4kWp & 15,2kWp
WB: 2x openWB Series 2+ & 2x openWB Series 2
De Idstaaner
Beiträge: 99
Registriert: Do Mär 05, 2020 10:25 am

Re: OpenWB Theme und anderes selbst anpassen?

Beitrag von De Idstaaner »

Meins auch!
Antworten