Berechnungen: Einspeisung / Bezug, Ladestrom

Fragen zur Nutzung, Features, usw..
andre
Beiträge: 67
Registriert: So Apr 26, 2020 5:57 am

Re: Berechnungen: Einspeisung / Bezug, Ladestrom

Beitrag von andre » Fr Jun 26, 2020 11:34 am

ich hab einfach mal ein Video gemacht, da kann man das am besten sehen denke ich.
In der Tesla App werden fast verzögerungsfrei die Werte angezeigt wie auch bei der openWB...

https://www.youtube.com/watch?v=FeYPPRaJgNM&t=190

(interessant ab ca. 3 min, sollte von selbst da hinspulen)


Viele Grüsse

Andre

openWBSupport
Site Admin
Beiträge: 3085
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: Berechnungen: Einspeisung / Bezug, Ladestrom

Beitrag von openWBSupport » Fr Jun 26, 2020 12:21 pm

Mir scheint als das der EVU Wert 1-2 Zyklen braucht bis er Ladeleistung auch sieht. Sprich der ist schlicht zu träge und das ist die Ursache.
Supportanfragen bitte NICHT per PN stellen.
Hardwareprobleme bitte über die Funktion Debug Daten senden mitteilen oder per Mail an support@openwb.de

andre
Beiträge: 67
Registriert: So Apr 26, 2020 5:57 am

Re: Berechnungen: Einspeisung / Bezug, Ladestrom

Beitrag von andre » Fr Jun 26, 2020 12:24 pm

Hi,

EVU Glätung auf 60 macht keine Unterschied.
Mh, könnte natürlich sein, das Problem ist, die Ladeleistung rufe ich per Json ab, auch alle 3 Sekunden, dann muss ich die da rein rechnen...
Mir fällt gerade nicht ein wie ich das anders machen könnte... ich denke nochmal nach. Aber für ein Tipp bin ich auch dankbar ;)

Viele Grüsse

Andre

andre
Beiträge: 67
Registriert: So Apr 26, 2020 5:57 am

Re: Berechnungen: Einspeisung / Bezug, Ladestrom

Beitrag von andre » Sa Jun 27, 2020 12:23 pm

Hallo,

ich komm nicht ganz mit, habe mal massiv Daten geloggt, ich denke da ist noch was faul in der Regelung, bin aber auch für Vorschläge offen was ich anders machen könnte!

Man sieht, um 12:27:43 setzte ich für evu/W -170, im nächsten Zyklus, sieht man auch das es angekommen ist, trotzdem wurde der llsoll von 6 auf 12 erhöht... warum?

Ich hab die EVU Glättung komplett ausgeschaltet, damit ist es ein wenig besser geworden (Bild blauer Kreis) im vergleich zu mit Glättung (roter kreis). Trotzdem hab ich das Gefühl das hier einfach viel zu schnell hochgeregelt wird, oder die Daten nicht schnell genug verarbeitet werden die ich schicke...

Das einzige was ich mir noch als 'Hack' vorstellen könnte wäre das ich nicht auf die Ladeleistung der openWB 'warte' sondern wenn eine Anforderung da ist, mir die Leistung ausrechne und preventiv vom EVU abziehe... aber ist das schön?

Ich kann mir auch nicht vorstellen das alle andere System die Daten schneller / zeitnaher liefern. Ich meine es wurde mal gesagt das normalerweise nur alle 10 Sekunden abgefragt wird, wenn man ein Modul hat was die Daten holt. Das müsste ja dann noch viel schlimmer werden !?

Viele Grüsse

Andre

PS Erklärung -
HC-xxx = Werte der Solaranlage welche ich abfrage
lllp1 usw. = Werte der open WB per Json abgefragt (openWB/web/api.php?get=all)
publish to xxx = Werte welche per mqtt übergeben werden

Code: Alles auswählen

12:27:38	DEBUG	#openWB - HC-GridPower: 1597,6
12:27:38	DEBUG	#openWB - HC-SolarPower: 2201,1
12:27:38	DEBUG	#openWB - HC-HousePower: 549,5
12:27:38	DEBUG	#openWB - HC-BatPower: 23
12:27:38	DEBUG	#openWB - lllp1: 19
12:27:38	DEBUG	#openWB - llgesamt: 19
12:27:38	DEBUG	#openWB - llsoll: 6
12:27:38	DEBUG	#openWB - lla1LP1: 0,1
12:27:38	DEBUG	#openWB - pvw: -2177
12:27:38	DEBUG	#openWB - evuw: -1593
12:27:38	DEBUG	#openWB - Berechnet Netz/gridPowerAfterWallbox: 1578,6
12:27:38	DEBUG	#openWB - publish to openWB/set/pv/W, val: -2201
12:27:38	DEBUG	#openWB - publish to openWB/set/HouseBattery/W, val: 23
12:27:38	DEBUG	#openWB - publish to openWB/set/HouseBattery/%Soc, val: 100
12:27:38	DEBUG	#openWB - publish to openWB/set/evu/W, val: -1579
12:27:38	INFO	SendHycubeDataToOpenWb-done
12:27:40	DEBUG	CollectHyData
12:27:40	DEBUG	CollectOpenWbJson
12:27:40	DEBUG	#openWB - HC-GridPower: 1600,7
12:27:40	DEBUG	#openWB - HC-SolarPower: 2191,1
12:27:40	DEBUG	#openWB - HC-HousePower: 545,4
12:27:40	DEBUG	#openWB - HC-BatPower: 24
12:27:40	DEBUG	#openWB - lllp1: 19
12:27:40	DEBUG	#openWB - llgesamt: 19
12:27:40	DEBUG	#openWB - llsoll: 6
12:27:40	DEBUG	#openWB - lla1LP1: 0,1
12:27:40	DEBUG	#openWB - pvw: -2201
12:27:40	DEBUG	#openWB - evuw: -1579
12:27:40	DEBUG	#openWB - Berechnet Netz/gridPowerAfterWallbox: 1581,7
12:27:40	DEBUG	#openWB - publish to openWB/set/pv/W, val: -2191
12:27:40	DEBUG	#openWB - publish to openWB/set/HouseBattery/W, val: 24
12:27:41	DEBUG	#openWB - publish to openWB/set/HouseBattery/%Soc, val: 100
12:27:41	DEBUG	#openWB - publish to openWB/set/evu/W, val: -1582
12:27:41	INFO	SendHycubeDataToOpenWb-done
12:27:43	DEBUG	CollectHyData
12:27:43	DEBUG	CollectOpenWbJson
12:27:43	DEBUG	#openWB - HC-GridPower: 1590,8
12:27:43	DEBUG	#openWB - HC-SolarPower: 2195,1
12:27:43	DEBUG	#openWB - HC-HousePower: 548,3
12:27:43	DEBUG	#openWB - HC-BatPower: 24
12:27:43	DEBUG	#openWB - lllp1: 1421
12:27:43	DEBUG	#openWB - llgesamt: 1421
12:27:43	DEBUG	#openWB - llsoll: 6
12:27:43	DEBUG	#openWB - lla1LP1: 6,1
12:27:43	DEBUG	#openWB - pvw: -2191
12:27:43	DEBUG	#openWB - evuw: -1582
12:27:43	DEBUG	#openWB - Berechnet Netz/gridPowerAfterWallbox: 169,8
12:27:43	DEBUG	#openWB - publish to openWB/set/pv/W, val: -2195
12:27:43	DEBUG	#openWB - publish to openWB/set/HouseBattery/W, val: 24
12:27:43	DEBUG	#openWB - publish to openWB/set/HouseBattery/%Soc, val: 100
12:27:43	DEBUG	#openWB - publish to openWB/set/evu/W, val: -170
12:27:43	INFO	SendHycubeDataToOpenWb-done
12:27:45	DEBUG	CollectHyData
12:27:45	DEBUG	CollectOpenWbJson
12:27:45	DEBUG	#openWB - HC-GridPower: 1568,1
12:27:45	DEBUG	#openWB - HC-SolarPower: 2195,1
12:27:45	DEBUG	#openWB - HC-HousePower: 571
12:27:45	DEBUG	#openWB - HC-BatPower: 24
12:27:45	DEBUG	#openWB - lllp1: 1421
12:27:45	DEBUG	#openWB - llgesamt: 1421
12:27:46	DEBUG	#openWB - llsoll: 12
12:27:46	DEBUG	#openWB - lla1LP1: 6,1
12:27:46	DEBUG	#openWB - pvw: -2195
12:27:46	DEBUG	#openWB - evuw: -170
12:27:46	DEBUG	#openWB - Berechnet Netz/gridPowerAfterWallbox: 147,1
12:27:46	DEBUG	#openWB - publish to openWB/set/pv/W, val: -2195
12:27:46	DEBUG	#openWB - publish to openWB/set/HouseBattery/W, val: 24
12:27:46	DEBUG	#openWB - publish to openWB/set/HouseBattery/%Soc, val: 100
12:27:46	DEBUG	#openWB - publish to openWB/set/evu/W, val: -147
12:27:46	INFO	SendHycubeDataToOpenWb-done
12:27:48	DEBUG	CollectHyData
12:27:48	DEBUG	CollectOpenWbJson
12:27:48	DEBUG	#openWB - HC-GridPower: 1580,9
12:27:48	DEBUG	#openWB - HC-SolarPower: 2146,1
12:27:48	DEBUG	#openWB - HC-HousePower: 550,2
12:27:48	DEBUG	#openWB - HC-BatPower: 23
12:27:48	DEBUG	#openWB - lllp1: 1421
12:27:48	DEBUG	#openWB - llgesamt: 1421
12:27:48	DEBUG	#openWB - llsoll: 12
12:27:48	DEBUG	#openWB - lla1LP1: 6,1
12:27:48	DEBUG	#openWB - pvw: -2195
12:27:48	DEBUG	#openWB - evuw: -147
12:27:48	DEBUG	#openWB - Berechnet Netz/gridPowerAfterWallbox: 159,9
12:27:48	DEBUG	#openWB - publish to openWB/set/pv/W, val: -2146
12:27:48	DEBUG	#openWB - publish to openWB/set/HouseBattery/W, val: 23
12:27:48	DEBUG	#openWB - publish to openWB/set/HouseBattery/%Soc, val: 100
12:27:48	DEBUG	#openWB - publish to openWB/set/evu/W, val: -160
12:27:48	INFO	SendHycubeDataToOpenWb-done
Dateianhänge
2020-06-27 12_30_11-openWB.png

andre
Beiträge: 67
Registriert: So Apr 26, 2020 5:57 am

Re: Berechnungen: Einspeisung / Bezug, Ladestrom

Beitrag von andre » Mo Jun 29, 2020 9:00 am

Niemand ne gute Idee?

openWBSupport
Site Admin
Beiträge: 3085
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: Berechnungen: Einspeisung / Bezug, Ladestrom

Beitrag von openWBSupport » Mo Jun 29, 2020 9:16 am

Das Problem ist das du die Ladeleistungswerte manuell dem Bezug hinzurechnest.
Diese erhält du aber erst "nach" dem Zyklus.
In der Folge erst für den nächsten Zyklus relevant.
Daher das verhalten bzw. die Schwingung.

Lösung wäre z.B. die korrekte Erfassung des Bezuges inkl. der Ladeleistung.
Supportanfragen bitte NICHT per PN stellen.
Hardwareprobleme bitte über die Funktion Debug Daten senden mitteilen oder per Mail an support@openwb.de

andre
Beiträge: 67
Registriert: So Apr 26, 2020 5:57 am

Re: Berechnungen: Einspeisung / Bezug, Ladestrom

Beitrag von andre » Mo Jun 29, 2020 10:08 am

D.h. es gibt keinerlei Möglichkeit hier auf die Laderegelung Einfluss zu nehmen um die etwas 'weniger scharf' zumachen?
Ich müsste vermutlich nen zusätzlichen Zähler installieren, oder versuchen irgendwie per IR mein vorhandenen Zähler auszulesen, was alles ein nicht unerheblicher Aufwand ist dafür das die Werte ja 'rechnerisch' vorhanden sind...

Dann würde ich eher mal versuchen wie es wird wenn ich für die Berechnung die 'Anforderung' nehme. Oder ist das ne blöde Idee?

Wobei auch die eine Frage von oben bleibt, wieso wird die Ladung weiter aufgedreht obwohl schon die aktuellen Werte etwas anderes nahe legen?

Viele Grüsse

Andre

openWBSupport
Site Admin
Beiträge: 3085
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: Berechnungen: Einspeisung / Bezug, Ladestrom

Beitrag von openWBSupport » Mo Jun 29, 2020 10:37 am

Wobei auch die eine Frage von oben bleibt, wieso wird die Ladung weiter aufgedreht obwohl schon die aktuellen Werte etwas anderes nahe legen?
Das ist eben nicht der Fall.

Beispiel:
Zyklus 1:
EVU = -3000 Watt, Ladeleistung 0 Watt
-> Laden startet
Zyklus 2:
EVU = -3000 Watt, Ladeleistung 1300 Watt (einphasig 6A)
-> openWB sieht noch 3000 Watt Überschuss weil du die 1300 Watt noch nicht auslesen kannst, ergo wird um (3000/230)-1 = 12 A hochgeregelt
Zyklus 3:
EVU = -1700 (die 3000 gemessenen + die 1300 Watt vom vorzyklus), Ladeleistung nun 1300 + 12*230 = ca. 4kW
-> openWB sieht immer noch 1700 Watt Überschuss und regelt daher um (1700 / 230) -1 = 6A hoch
Zyklus 4:
EVU = 1000 Watt Bezug (die 3000 gemessenen + 4000 vom Vor Zyklus), Ladeleistung nun effektiv ca. 5,3kW
-> openWB regelt nun um 5A runter...


Das Problem ist schlicht das die Ladeleistung nicht von deinem Zähler erfasst wird.
Das ist ein extremer Sonderfall und absolut unüblich und führt daher zu den Schwankungen.
Supportanfragen bitte NICHT per PN stellen.
Hardwareprobleme bitte über die Funktion Debug Daten senden mitteilen oder per Mail an support@openwb.de

mrinas
Beiträge: 38
Registriert: Mi Jan 29, 2020 10:12 pm

Re: Berechnungen: Einspeisung / Bezug, Ladestrom

Beitrag von mrinas » Di Jun 30, 2020 11:41 am

Ich lese meinen Zähler auch per IR aus, nutze hierzu einen ESP8266 mit seriellem IR Lesekopf und schreibe die Daten dann per MQTT in die Box. Läuft bei mir so seit ein paar Monaten und schreibt fleißig Daten in die openWB.

https://github.com/MartinRinas/ESP8266-D0-Logger

ESP8266 ist klein und braucht kaum Strom, ist aber natürlich eine custom Lösung und braucht WLAN. Alternativ würde auch ein Volkszähler auf Raspberry Basis gehen.

andre
Beiträge: 67
Registriert: So Apr 26, 2020 5:57 am

Re: Berechnungen: Einspeisung / Bezug, Ladestrom

Beitrag von andre » Di Jun 30, 2020 2:20 pm

Hi,

danke für den Tipp, wie oft sendest Du die Daten an die openWB?

Und leider scheidet WLAN bei mir aus, aber da würde sich ja was altertnatives finden.

Viele Grüsse

Andre

Antworten