Feedbackthread openWB Pro Upgradeprogramm

derNeueDet
Beiträge: 2997
Registriert: Mi Nov 11, 2020 7:16 pm

Re: Feedbackthread openWB Pro Upgradeprogramm

Beitrag von derNeueDet »

#du könntest auch nur eine Box umbauen lassen, dann wird die Investition geringer. Eine Standalone brauchst du dann auch nicht, da die Custom dann die Pro steuern kann.
Zur KfW: 12 Monate sind Pflicht, aber die Pro wäre ebenfalls förderfähig soweit ich weiß, von daher sehe ich da kein Problem.

VG
Det
10kWp PV mit SMA Tripower 10000TL-10. OpenWB Standard+. EVU/PV über Volkszähler in den JSON Modulen. BEV Mercedes EQA 250
HandyCap87
Beiträge: 9
Registriert: Do Nov 19, 2020 2:33 am

Re: Feedbackthread openWB Pro Upgradeprogramm

Beitrag von HandyCap87 »

Erratika hat geschrieben: Sa Jul 16, 2022 9:39 pm
HandyCap87 hat geschrieben: Fr Jun 24, 2022 10:17 am
Also 2099 - 45€ = 2054
90% von 1404,82€ (1518,82€ - 45€ - 25€ - 44€) = 1264,34

Die Differenz wäre dann 2054€ - 1264,34€ = 789,66€.

Aber du brauchst noch eine Standalone. Selbstbau oder aktuell für 200€ zu bestellen
Gibt es ein Anleitung für eine Standalone? Wenn ich es richtig verstanden habe, ist die Standalone nur ein Display mit OpenWB OS/Image. Kann man das OS/Image nicht einfach als Docker hosten?
raffix
Beiträge: 1
Registriert: Mi Feb 24, 2021 9:19 am

Re: Feedbackthread openWB Pro Upgradeprogramm

Beitrag von raffix »

Wäre es möglich einen Link zu dem Tauschprogramm einzustellen. Ich suche schon seit einiger Zeit, bin aber anscheinend blind.
Herzlichen Dank vorab!
Amok83
Beiträge: 598
Registriert: Mi Dez 02, 2020 10:17 am

Re: Feedbackthread openWB Pro Upgradeprogramm

Beitrag von Amok83 »

Kostal Piko 17
Kostal Plenticore Plus 10
Kostal Smart Energy Meter
ioBroker
openWB series2 Duo
Cupra Leon ST eHybrid
Antworten