Alpha ESS Smile Hi10 mit OpenWB verbinden

Antworten
pep
Beiträge: 5
Registriert: Sa Sep 24, 2022 6:37 am

Alpha ESS Smile Hi10 mit OpenWB verbinden

Beitrag von pep »

Hallo,
ich versuche gerade die OpenWB mit einem Alpha ESS Smile Hi10 zu verbinden.
Ich habe zwar das KIT nur leider hat der Elektriker die Anleitung für den Anschluß verschlampt. Kann die bitte jemand hier noch mal reinstellen? Ich habe sie im Forum leider nicht gefunden. Ich habe dafür gelesen das man bei den neuen Speichern gar kein Kit mehr braucht.Ist das richtig? Wenn ja, was muss man da beachten bzw. einstellen. Ich habe sie jetzt ohne Kit installiert und die OpenWB funktioniert soweit, ich sehe leider nur keine vernünftigen Daten.
Danke für Eure Hilfe.
brodigy
Beiträge: 2
Registriert: Di Sep 27, 2022 1:31 pm

Re: Alpha ESS Smile Hi10 mit OpenWB verbinden

Beitrag von brodigy »

Hi,

meinst du diese Anleitung?

VG,
brodigy
Dateianhänge
Alpha ESS openWB Kit.pdf
(314.56 KiB) 55-mal heruntergeladen
pep
Beiträge: 5
Registriert: Sa Sep 24, 2022 6:37 am

Re: Alpha ESS Smile Hi10 mit OpenWB verbinden

Beitrag von pep »

Ja. Vielen Dank.
pep
Beiträge: 5
Registriert: Sa Sep 24, 2022 6:37 am

Re: Alpha ESS Smile Hi10 mit OpenWB verbinden

Beitrag von pep »

Jetzt habe ich aber doch noch eine Frage. Der Alpha Smile Hi5 und 10 können ja jetzt auch ohne das Kit miteinander über den Modbus kommunizieren. Schließt man die OpenWB dann über das LAN Kabel nur an den CAN Anschluß vom Alpha ESS an oder braucht man noch ein LAN Kabel von der OpenWB zum Router?
Danke
openWB
Site Admin
Beiträge: 7046
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: Alpha ESS Smile Hi10 mit OpenWB verbinden

Beitrag von openWB »

AlphaESS Hi* und openWB müssen sich dafür im gleichen Netzwerk befinden.
Supportanfragen bitte NICHT per PN stellen.
Hardwareprobleme bitte über die Funktion Debug Daten senden mitteilen oder per Mail an support@openwb.de
pep
Beiträge: 5
Registriert: Sa Sep 24, 2022 6:37 am

Re: Alpha ESS Smile Hi10 mit OpenWB verbinden

Beitrag von pep »

OK. Heißt das die OpenWB 2 LAN Kabel braucht? Einen für dem Router und den anderen zum Alpha ESS CAN Bus?
aiole
Beiträge: 5108
Registriert: Mo Okt 08, 2018 4:51 pm

Re: Alpha ESS Smile Hi10 mit OpenWB verbinden

Beitrag von aiole »

pep hat geschrieben: Mo Okt 10, 2022 11:17 am OK. Heißt das die OpenWB 2 LAN Kabel braucht? Einen für dem Router und den anderen zum Alpha ESS CAN Bus?
nein

mit ESS-Kit
1. switch <-> LAN<-> oWB
2a. switch <-> LAN <-> ESS-Kit <-> 485-Kabel (physisch = LAN-Kabel) <-> ESS

Vermutung
Falls ESS jetzt eine echte LAN-Schnittstelle hat, wird der ESS einfach per LAN-Kabel an den switch angeschlossen:
2b. switch <-> LAN<-> ESS
Moderator - openWB-Forum (ehrenamtlich)
pep
Beiträge: 5
Registriert: Sa Sep 24, 2022 6:37 am

Re: Alpha ESS Smile Hi10 mit OpenWB verbinden

Beitrag von pep »

Halloa aiole.

Das mit dem Kit habe ich verstanden.

Ich wollte es nur ohne Kit installieren. Ich habe mit dem Support von Alpha gesprochen und der hat mir gesagt das die CAN Schnittstelle mit der OpenWB verbunden werden muss. Ich habe jetzt noch nicht wieder in die OpenWB geschaut und bin unsicher ob dort überhaupt 2 LAN Schnittstellen sind.

So wie Du es vermutet hast, habe ich schon ausprobiert. switch<->LAN<-> ESS CAN Bus. Hier bekomme ich aber eine Fehlermeldung in der OpenWB (Modbus Error) und keine Stromverbräuche angezeigt.
openWB
Site Admin
Beiträge: 7046
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: Alpha ESS Smile Hi10 mit OpenWB verbinden

Beitrag von openWB »

Beides müssen sich nur im Netzwerk befinden.
Die Can Schnittstelle ist dann nicht mehr nötig.
Das gilt nur für die älteren AlphaESS die mit dem openWB Alpha Kit genutzt werden.
Supportanfragen bitte NICHT per PN stellen.
Hardwareprobleme bitte über die Funktion Debug Daten senden mitteilen oder per Mail an support@openwb.de
aiole
Beiträge: 5108
Registriert: Mo Okt 08, 2018 4:51 pm

Re: Alpha ESS Smile Hi10 mit OpenWB verbinden

Beitrag von aiole »

@pep
CAN ist nicht LAN.
Entweder die neueren ESS haben LAN direkt onboard oder es braucht Konverter.

Die oben aufgeführte (bist dato praktizierte Variante 1/2a) kommuniziert intern über RS485. Auch das ist nicht CAN, aber es gibt den passenden Konverter auf LAN.
Moderator - openWB-Forum (ehrenamtlich)
Antworten