Projektvorhaben eines Laien....

OpenWB nachgebaut?
Bericht über die Umsetzung hier rein!
Antworten
Novius
Beiträge: 5
Registriert: Do Mär 12, 2020 9:04 pm

Projektvorhaben eines Laien....

Beitrag von Novius »

Hallo Experten,

ich habe eine 8,64 kwp Anlage mit Kostal Piko 10BA und einem BYD 10.2 Speicher.

Die Anlage läuft seit ca. 2 Jahren stabil und nun haben wir uns für ein e-Golf entschieden. Ein sehr günstiges Leasing Angebot....

Nun steht die Entscheidung der passenden Infrastruktur an: Wallbox und Energie Management (Software). Bisher speisen wir viel Strom ins öffentliche Netz ein, was ich jetzt teilweise für den e-Golf (ca. 10tkm p.a.) nutzen möchte (Überschuss PV) . Ich muss jedoch den getankten Strom (wegen Gewerbe) "messen" können.

Meine Frage: Ist openwb Hard- & Software die richtige Wahl und worauf sollte ich ggf. außerdem achten?

Danke für Eure Experten Meinung

Thilo
aiole
Beiträge: 2522
Registriert: Mo Okt 08, 2018 4:51 pm

Re: Projektvorhaben eines Laien....

Beitrag von aiole »

Hallo Thilo,
ich habe gerade in der aktuellen openWB v1.7.202nighly folgende Softwaremodule gefunden:

PV:
v1.7202nighly_PV-Module.jpg
v1.7202nighly_PV-Module.jpg (64.52 KiB) 4112 mal betrachtet
Speicher:
v1.7202nighly_Speicher-Module.jpg
v1.7202nighly_Speicher-Module.jpg (90.76 KiB) 4112 mal betrachtet

Ev. braucht man zusätzlich zur Wallbox noch das EVU-Kit, um am EVU-Anschluss alle Werte für Bezug/Einspeisung zu erhalten. Manchmal liefert das schon der PV-WR oder der Speicher mit und kann von den gennnten SW-Modulen ausgelesen werden.

In der WB ist ein MID-geeichte Ladezähler verbaut.
Mit openWB wirst Du sicher glücklich, denn Deine Konfig mit PV, Speicher und WB von unterschiedlichen Herstellern zu kombinieren, ist die Stärke des Systems.

Weitere Details nennt Dir sicher KevinW noch.

VG aiole
Novius
Beiträge: 5
Registriert: Do Mär 12, 2020 9:04 pm

Re: Projektvorhaben eines Laien....

Beitrag von Novius »

aiole hat geschrieben: Do Mär 12, 2020 11:25 pm <...>
In der WB ist ein MID-geeichte Ladezähler verbaut.
Mit openWB wirst Du sicher glücklich, denn Deine Konfig mit PV, Speicher und WB von unterschiedlichen Herstellern zu kombinieren, ist die Stärke des Systems.

Weitere Details nennt Dir sicher KevinW noch.

VG aiole
Danke für diese erste Info
openWB
Site Admin
Beiträge: 5974
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: Projektvorhaben eines Laien....

Beitrag von openWB »

Eine Rückfrage, ich nehme an das Kostal Smartmeter ist verbaut?
Wenn ja, kann die openWB alle Daten erfassen. Dank des MID geeichten Zählers besteht auch gegenüber dem Finanzamt kein Problem.
Supportanfragen bitte NICHT per PN stellen.
Hardwareprobleme bitte über die Funktion Debug Daten senden mitteilen oder per Mail an support@openwb.de
Novius
Beiträge: 5
Registriert: Do Mär 12, 2020 9:04 pm

Re: Projektvorhaben eines Laien....

Beitrag von Novius »

KevinW hat geschrieben: Fr Mär 13, 2020 7:07 am Eine Rückfrage, ich nehme an das Kostal Smartmeter ist verbaut?
Wenn ja, kann die openWB alle Daten erfassen. Dank des MID geeichten Zählers besteht auch gegenüber dem Finanzamt kein Problem.
Nein, Smartmeter ist nicht verbaut. Gibt es dann Alternativen ?
openWB
Site Admin
Beiträge: 5974
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: Projektvorhaben eines Laien....

Beitrag von openWB »

Also PV Leistung ist vom Kostal auslesbar, Speicherleistung vom BYD.
Um die Hausanschlussdaten auszulesen macht dann das openWB EVU Kit v2 Sinn.
Dann sind alle Werte vorhanden.
Supportanfragen bitte NICHT per PN stellen.
Hardwareprobleme bitte über die Funktion Debug Daten senden mitteilen oder per Mail an support@openwb.de
Novius
Beiträge: 5
Registriert: Do Mär 12, 2020 9:04 pm

Re: Projektvorhaben eines Laien....

Beitrag von Novius »

Ich habe gerade bei Kostal nachgefragt. Das Kostal Smart Energy Meter ist mit dem bei mir verbauten WR Piko 10 BA kompatibel, jedoch nur lesend (was immer das bedeutet), siehe Anhang.

Wenn ich das openWB EVU Kit v2 verwende, brauche ich den Kostal Energy Meter nicht. Richtig ?
Dateianhänge
Kompatible Partner - Compatible partner.pdf
(68.11 KiB) 177-mal heruntergeladen
openWB
Site Admin
Beiträge: 5974
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: Projektvorhaben eines Laien....

Beitrag von openWB »

Richtig
Supportanfragen bitte NICHT per PN stellen.
Hardwareprobleme bitte über die Funktion Debug Daten senden mitteilen oder per Mail an support@openwb.de
Novius
Beiträge: 5
Registriert: Do Mär 12, 2020 9:04 pm

Re: Projektvorhaben eines Laien....

Beitrag von Novius »

Danke.

Noch eine Frage: Brauche ich bei der Wallbox für die Ermittlung des "getankten" Strom die RFID Lösung um es fahrzeugspezifisch zuzordnen?

Bisher planen wir an der Wallbox nur ein eCar zu tanken, aber eventuell wird es zukünftig ein weiteres Fahrzeug geben, dann brauche ich eine entsprechende Zuordnung.

Danke
0000
Beiträge: 109
Registriert: So Jan 20, 2019 9:54 pm

Re: Projektvorhaben eines Laien....

Beitrag von 0000 »

Dann brauchst du vermutlich die RFID Version.
Antworten