Keba -x / -c mit openwb läuft

OpenWB nachgebaut?
Bericht über die Umsetzung hier rein!
openWB
Site Admin
Beiträge: 5974
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: Keba -x / -c mit openwb läuft

Beitrag von openWB »

1. nein
2. bringt keinen Vorteil, KEBA Lastmanagement wird ohnehin nicht genutzt
3. nein
4. wenn immer möglich empfehlen wir LAN. Technisch geht auch WLAn
5. Solange keine Umschaltung gewünscht ist / Aufweckfunktion / RSE Kontakt -> nein.
Supportanfragen bitte NICHT per PN stellen.
Hardwareprobleme bitte über die Funktion Debug Daten senden mitteilen oder per Mail an support@openwb.de
ElektroMobil
Beiträge: 97
Registriert: Di Jul 28, 2020 8:21 am

Re: Keba -x / -c mit openwb läuft

Beitrag von ElektroMobil »

Super, vielen Dank für die extrem schnellen und präzisen Antworten!
Im Moment spiele ich das gleiche Szenario auch noch mal mit der openWB-Kombi (Master/Slave) durch.
Werde mich bei Fragen dann ggf. wieder in einem dazu passenden Thread melden.
moerino
Beiträge: 4
Registriert: Fr Mai 28, 2021 5:08 pm

Re: Keba -x / -c mit openwb läuft

Beitrag von moerino »

Hallo Oliver, Du hast mich inspiriert mit den beiden Keba x & c in Verbindung mit OpenWB. Mein Setup ist eine BMW connect und wird auch von Keba gebaut (gleich zu sehen wie die Keba P30x) dies läuft bereits auch super mit der OpenWB Software ( donate kommt die Tage -OpenWB möchte noch eine priorisieren beim PV-Laden von zwei Ladepunkten realisieren - so hatte ich es zumindest gelesen)

Habe heute ein gebrauchte P30c mit Ladedose in Betrieb genommen und auch ein Reset über Dip 2.8 + Service Taste durchgeführt sowie auch den Dip 1.3 aktiviert und ich finde leider die PC30c nicht in meinem Netzwerk. Kann es sein das es nur funktioniert, weil die Master BMW connect / bzw x bereits im Netz ist? Ich verzweifele… muss ich ein Keba Lastmanagement über die X aufbauen, damit ich die P30c als Slave ins Netzwerk bekomme??

Durch die Ladendose Variante der P30c kann ich wahlweise mit 3phasigem oder 1phasigem Kabel das PV Laden bestimmen und bei der BMW Wallbox habe ich einen Phasenumschalter einbauen lassen

Habe die beiden Autos und die Verknüpfung zur OpenWB bereits in mein Dasboard eingebaut. Durch swipen kann ich die Autos wechseln und durch klick auf die Wallboxen gelange ich ins eingebundene OpenWB Menü. Bild
Grüße
Oliver
Dateianhänge
C0B77BD2-C20F-47B4-98D8-43EF48C489C3.png
02E802A3-1FD7-4EC3-9737-EFB60D978131.png
60580FA8-5A3A-41E9-8986-201936226C74.png
160BFDFD-61B5-46CB-B8A7-58F521F719E7.jpeg
okaegi
Beiträge: 650
Registriert: Fr Mär 08, 2019 1:57 pm

Re: Keba -x / -c mit openwb läuft

Beitrag von okaegi »

Nee keba c geht auch alleine. Schau mal die dip switches an, du müssen so eingestellt sein, das sich keba c eine eigene ip adresse holt. Dann auf android net analyser installieren, damit du die findest. Keba c geht aber nur am lan.
Du kannst dann firmware auf den letzten Stand updaten, dann geht modbus protocol.
Gruss Oliver
moerino
Beiträge: 4
Registriert: Fr Mai 28, 2021 5:08 pm

Re: Keba -x / -c mit openwb läuft

Beitrag von moerino »

Das habe ich genau so gemacht und zuvor den 2.8 auf on und Service Schalter betätigt um in der Hoffnung die vorherige IP Adresse vom Vorbesitzer zu löschen. Das ging nicht aus den Unterlagen hervor ob damit auch die vorherige verwendete IP zurückgesetzt wird. Hier noch das Bild aus der Anleitung zur Einstellung beim Selbstbezug der Ip Adresse - komme leider nicht weiter???
Habe mir eine IOS App runtergeladen um das Netzwerk zu scannen und in der FRITZ!Box taucht die P30c auch nicht auf…
Habe das CAT 6;Kabel in die Buchse gesteckt ich hoffe das funktioniert und das Kabel an einem Ethernet Hup, der wiederum an der FRITZ!Box hängt
Dateianhänge
17043C90-6BBB-4E33-9B3A-C6C9AAC0AD75.jpeg
HSC
Beiträge: 1049
Registriert: So Jan 10, 2021 8:49 am

Re: Keba -x / -c mit openwb läuft

Beitrag von HSC »

Etwas kuriose Beschreibung, bei 2.1 bis 2.6 alle "off", könnte man es auch so schreiben. Sieht eventl. nach Schreibfehler bei 2.5 aus, auch Schema?
Mal probiert, nur diesen auf "on" zu stellen und dann nochmal komplett stromlos machen.
VG
okaegi
Beiträge: 650
Registriert: Fr Mär 08, 2019 1:57 pm

Re: Keba -x / -c mit openwb läuft

Beitrag von okaegi »

Kuck mal genau die Stellung der Dip switches an. Ich habe die On / Off Position eher als unlogisch empfunden.
Du kannst auch am Hub schauen, ob Datenkomminikation an dem Port statfindet wo die Keba hängt.
Gruss Oliver
Dateianhänge
Kebdipred.jpg
HSC
Beiträge: 1049
Registriert: So Jan 10, 2021 8:49 am

Re: Keba -x / -c mit openwb läuft

Beitrag von HSC »

...an dieser Stelle war ich auch eben schon gestolpert.
Die Darstellung sieht irgendwie verkehrtherum aus..
VG
moerino
Beiträge: 4
Registriert: Fr Mai 28, 2021 5:08 pm

Re: Keba -x / -c mit openwb läuft

Beitrag von moerino »

Es ist wie verhext… hier noch mal meine Dip Switch Einstellung. Ich habe auch alle mal versucht in die entgegengesetzte Richtung zu schalten. Als ich 2.5 mal aktiviert habe, kam der Hinweis im Display „out of Service“ im Display…

Habe die P30c nun als Slave in der BMW Wallbox connect (P30x Master) eingebunden und dort wird auch keine IP angezeigt.
Das ist bestimmt nur eine kleine Sache und ich sehe den Wald vor Bäumen nicht mehr…
Dateianhänge
38DB915F-D751-4430-9D3A-C7783E467760.png
CADC74C3-D883-41E5-9A52-04B08E7A97A7.jpeg
2297E92B-8313-47B7-A0F4-CF12DD25CC90.jpeg
B12103E7-04EA-41F6-BE26-4FB08F91C006.jpeg
HSC
Beiträge: 1049
Registriert: So Jan 10, 2021 8:49 am

Re: Keba -x / -c mit openwb läuft

Beitrag von HSC »

In der Beschreibung auf S.32/33 war doch als Beispiel diese Subnetz- ID angezeigt, wo nur hinten dran der Wert "10+x+y+z" zu verändern war.
Vlt. kann diese Box nur in diesem Subnetz angesprochen werden, was jedoch gegen die DHCP- Möglichkeit spricht.
Ich bin da aber auch nur Laie, allerdings ist es doch irgendwie im Router möglich, (wenigstens zeitweise) dieses Subnetz zu eröffnen und dort ggf. die Box mit ihren max 26 IP zu finden. Vlt. bietet es dann über NW- Zugriff auf die Box dort in der SW die Möglichkeit, die entspr. IP zu ändern.
VG
Antworten