Externes Display für die openWB gebaut

OpenWB nachgebaut?
Bericht über die Umsetzung hier rein!
Robeck
Beiträge: 41
Registriert: Sa Jan 23, 2021 11:12 am

Externes Display für die openWB gebaut

Beitrag von Robeck »

Servus ans Forum,

in Vorfreude auf meine (hoffentlich bald kommende :mrgreen: ) Wallbox, habe ich meinen bereits vorhandenen
Raspi zum externen Display gebastelt.
33058DD5-B663-41E1-9BC0-A3D7B551622C.jpeg
Wenn man sich an die vorhanden Anleitungen hält, läuft das echt easy.

Ein kleines Problem habe ich noch. Wahrscheinlich hat mein Monitor eine andere Auflösung(1024 x 600) wie das
originale Display.

Momentan habe ich im Browser die Ansicht auf 200% gezoomt. Leider wird der Monitor nicht komplett genutzt.

Hat evtl jemand einen Tipp, wie ich das Problemchen lösen könnte?

Übrigens das Theme "Cards" füllt das Display, gefällt mir aber nicht.
15,6 kwp PV, E3DC Speicher mit 12kw, Tesla Model 3 und eine openWB series2 standard +
ArminElectric
Beiträge: 19
Registriert: Di Sep 29, 2020 1:19 pm

Re: Externes Display für die openWB gebaut

Beitrag von ArminElectric »

Tolle Sache, was für ein Display hast du genutzt?
Hast du einen Vorteil damit im Vergleich zu einer Lösung mit einem (alten) Tablett auf der die OpenWB Weboberfläche läuft?
Robeck
Beiträge: 41
Registriert: Sa Jan 23, 2021 11:12 am

Re: Externes Display für die openWB gebaut

Beitrag von Robeck »

Das Display habe ich auf Ebay für €99 auf Ebay gekauft. Einen Unterschied zur Darstellung sollte es eigentlich nicht
geben, da die Anzeige über den Browser läuft.

Übrigens verkaufe ich das Display mit Raspi, da ich ja unverhofft zu einer Standard + mit Display gekommen bin.

Bei Interesse einfach melden.
15,6 kwp PV, E3DC Speicher mit 12kw, Tesla Model 3 und eine openWB series2 standard +
LutzB
Beiträge: 1349
Registriert: Di Feb 25, 2020 9:23 am

Re: Externes Display für die openWB gebaut

Beitrag von LutzB »

Die "alten" Themes sind noch fix auf das Display der openWB zugeschnitten und skalieren nicht vernünftig. Beim neuen Cards wurde von Anfang an auf Skalierbarkeit geachtet. Die anderen Themes können natürlich gerne angepasst werden. Von offizieller Seite hat das keine hohe Priorität, da es ja auf den fertigen Geräten passt. ;-)
TeutoRockA
Beiträge: 99
Registriert: So Jan 17, 2021 8:35 am
Wohnort: Bielefeld

Re: Externes Display für die openWB gebaut

Beitrag von TeutoRockA »

Ich habe erfolgreich für ca. 35 Euro dieses Display am Laufen... passt auch für die „alten“ Themes...

https://www.berrybase.de/raspberry-pi/ ... ouchscreen

sh. auch unter Stories:
viewtopic.php?f=7&t=2427
-
5,33 KwP Aleo - Kostal Plenticore 5.5 - KSEM - RasPi 3 Model B Rev 1.2 auf Hutschiene ext. 5" Waveshare Displ. - OpenWB - Go-eCharger homefix 22 kW am Lastschalter 1PH/3PH - Zoe Z.E. 40 - Shelly für E-Bike Akku - BYD HVS 5,1 kWh und Elwa-E
Der-Kieler
Beiträge: 176
Registriert: Fr Sep 11, 2020 10:13 am
Wohnort: Kiel

Re: Externes Display für die openWB gebaut

Beitrag von Der-Kieler »

Auch ich habe mir ein kostengünstiges und mächtiges Display gebaut.

Es ist ein Amazon Fire 8", dass es bei den Amazon Aktionstagen für nur 49 Euro gegeben hat (gibt es alle paar Monate zu dem Preis). Darauf habe ich dann Fully Kiosk installiert (gibt eine eigene Version auf der Homepage des Herstellers für Fire-Tabletts!). Die Testversion mit vollem Funktionsumfang ist kostenlos und hat einen wenig störenden Schriftzug eingeblendet. Kosten tut die App auch nur 8 Euro, um den Schriftzug auszublenden.

Die APP Fully Kiosk macht die Sache richtig rund, denn das Display wird nur eingeschaltet, wenn die Kamera Bewegung sieht. Man kann durch einfaches wischen auf dem Bildschirm die Sichten wechseln. :-)

Außerdem habe ich mir eine kleine WEB-Seite gebaut in der das Wetter der nächsten Stunden und das aktuelle Regenradar dargestellt werden (nicht sonderlich schön; bin kein Programmierer). Wer eine Vorlage benötigt (Endung einfach in .html ändern und im Browser aufrufen; Das Widgent für die Homepage einfach für den eigenen Standort erzeugen und meine Einstellungen austauschen):
Wetter_homepage_Flintbek2.txt
(1.09 KiB) 121-mal heruntergeladen

Für openWB habe ich die Display-Ansicht und die Standardansicht eingebaut, so dass man die Boxen auch direkt steuern kann. Somit habe ich drei WEB-Seiten.

Bei der Lösung muss man nichts programmieren, sondern nur parametrieren. Total simpel! Ich bin begeistert!
6KWp mit Solaredge StorEdge Dreiphasen-Wechselrichter SE5K mit LG Chem RESU 6.5 Speicher und 6KWp Modulleistung. Außerdem zwei open WB Custom mit Phasenumschaltung. Tesla Model 3 aus 2019.
Fritz_I
Beiträge: 14
Registriert: Sa Apr 24, 2021 7:54 pm

Re: Externes Display für die openWB gebaut

Beitrag von Fritz_I »

Hallo ihr,

ich hab mir auch ein Display gebaut. Ursprünglich ging es mir darum Temperatur und Wetterdaten von meiner Homematic CCU2 anzuzeigen. Aber als neuer PV-Anlagen-, (Sonnen-)Batterie- und OpenWB Besitzer wollte ich dann auch gerne die PV-Daten sehen.

Ich hab das mit einem ESP32 (Arduino Nachfolger) mit einem 2,4" Touchscreen in einem AZ-Touch Mod Wandgehäuse umgesetzt.

Das sieht dann so aus (an einem leider sehr trüben Tag heute):

Hauptansicht:

Bild

2. Screen (per "touch") für die aktuelle PV-Leistung und den Hausverbrauch:

Bild

Die Daten zum Speicher SoC, EV SoC, produzierten und verbrauchtem Strom etc. hole ich per MQTT von der Openwb. Der Rest kommt von der Homematic CCU2 (XML) bzw. die Wetterbeschreibung per http von openweather.com.

Der Code basiert auf einem Wetterstationen Code für den ESP32... und ist noch ziemlich wild. Bei Interesse kann ich den aber gerne irgendwo zu Verfügung stellen.

Grüße
Marc
xsven80x
Beiträge: 21
Registriert: Sa Jan 23, 2021 6:04 pm

Re: Externes Display für die openWB gebaut

Beitrag von xsven80x »

Fritz_I hat geschrieben: Fr Sep 24, 2021 11:23 am Bei Interesse kann ich den aber gerne irgendwo zu Verfügung stellen.
Hallo Marc,

die Lösung finde ich ziemlich gut. Hast du die Möglichkeit mir hier weitere Infos zukommen zu lassen?`Sowohl zur verwendeten Hardware, als besonders auch zur Software.

Danke & Grüße
Sven
Fritz_I
Beiträge: 14
Registriert: Sa Apr 24, 2021 7:54 pm

Re: Externes Display für die openWB gebaut

Beitrag von Fritz_I »

Hi Sven,
Hast du die Möglichkeit mir hier weitere Infos zukommen zu lassen?`Sowohl zur verwendeten Hardware, als besonders auch zur Software.
Klar. Bin mir nicht sicher ob Links hier ok wären, daher als Beschreibungen. Sollte leicht zu finden sein:

Hardware:

1) Gehäuse: AZ-Touch MOD Wandgehäuseset mit 2,4 Zoll Touchscreen für ESP8266 und ESP32 - von AZ-Delivery (ca. 25 Euro)
2) Controller: ESP32 Dev Kit C NodeMCU - auch von AZ-Delivery (ca. 9 Euro)
3) ein 12 Volt Netzteil, z.B. ELV Steckernetzteil Eco-Friendly 12 V / 1 A, 2,1 x 5,5 mm - von ELV (auch noch mal ca. 9 Euro)

Eine Anleitung zum zusammenbauen und löten findest du auch auf den Seiten von AZ Delivery.

Die Software hab ich mit der Arduino IDE auf Grundlage einer Wetterstations-Software erstellt. Den Wetterstationscode findest du zusammen mit einer Anleitung auf hwhardsoft.de (unter Projekte -> AZ Touch ESP).

Falls du das ausprobieren willst, würde ich dir empfehlen erstmal das Display zusammen zu bauen und z.B. die Wetterstation oder andere Code-Beispiele zu compilieren und auf den Controller zu laden. Dann kann ich dir gerne meinen angepassten Code schicken.

Grüße
Marc
Amok83
Beiträge: 329
Registriert: Mi Dez 02, 2020 10:17 am

Re: Externes Display für die openWB gebaut

Beitrag von Amok83 »

Ist das Display dauerhaft an oder kann man das über den ESP32 programmieren, wann es angeschaltet wird und wann nicht?
Wie ist der Stromverbrauch (Display an/ Display aus)?
Sieht auf jeden Fall nach einem interessanten Spielzeug aus :-)
Kostal Piko 17
Kostal Plenticore Plus 10
Kostal Smart Energy Meter
ioBroker
openWB series2 Duo
Cupra Leon ST eHybrid
Antworten