SoC Modul Skoda

Anfragen zum Erstellen von Modulen, Fragen zu Modulen
Der-Kieler
Beiträge: 176
Registriert: Fr Sep 11, 2020 10:13 am
Wohnort: Kiel

Re: SoC Modul Skoda

Beitrag von Der-Kieler »

hhoefling hat geschrieben: Mi Sep 08, 2021 7:24 pm Also ich bin weiterhin dran...
Nur bisher warte ich noch immer auf meine OpenWB.
Ich mache also bisher nur "Trockenübungen" mit einem eigenen Raspi4.
Aber ein SOC Module für den Citigo wird es bald wieder geben.
Wow, klasse! :-)
Du schreibst für den Citygo wird es ein Soc Moudl geben. Wird das dann nicht für alle Skoda funktionieren? (wir bekommen hoffentlich nächsten Monat endlich unseren Eniaq).
6KWp mit Solaredge StorEdge Dreiphasen-Wechselrichter SE5K mit LG Chem RESU 6.5 Speicher und 6KWp Modulleistung. Außerdem zwei open WB Custom mit Phasenumschaltung. Tesla Model 3 aus 2019.
hhoefling
Beiträge: 49
Registriert: So Jul 25, 2021 2:32 pm

Re: SoC Modul Skoda

Beitrag von hhoefling »

Das von mir verwendete Basis-Module das die eigendliche Kommunikation mit dem VW/SKoda Servern durchführt
ist ursprunglich für den Eniaq, von daher wird es wohl auch weiterhin mit dem Eniaq klappen.
Ich selbst kann nur mit dem Citigo experimentieren.


Gestern z.b. waren die Server der VW Group den ganzen Tag gar nicht oder nur teilweise zu erreichen.
Ein eingerichtets manuelles SOC Module als Fallback ist daher sicher sinvoll.
Auch kann es täglich zu Problemen kommen wenn VW/Skoda mal wieder ihrer Software umbaut.
Die Zugriffsmodule, die das Login über den Browser nachstellen, müssen dann auch wieder nachgearbeitet werden. Der Betreuer von lendy007/skodaconnect hat das bisher immer innerhalb von ein paar Tagen geschaft.
Diese Änderungen müssen dann auch immer wieder on openWB übernommen werden.
Daher ist das Skoda Module nicht so Pflegeleicht wie andere.

Bisher scheiter ich aber auch daran meine Änderungen auf Github zu bekommen.
Immer wenn ich denke ja so gehts, dann passiert wieder eine andere Katastrophe.
gruss
Heinz

Citigo e-iV seit 06/2021
openWB series2 standart+ demnächst
6Kwp PV+Akku RCT Power
FosCo
Beiträge: 127
Registriert: Di Jun 30, 2020 9:26 am

Re: SoC Modul Skoda

Beitrag von FosCo »

Zum Testen hatte ich das beim ID auch so probiert.
Inzwischen zahle ich andig die 2eur/Monat dafür, dass er diesen enormen Aufwand betreibt (Schleichwerbung für evcc als soc Modul).

Alternativ nimmst du den z.b. MQTT oder http Modul und referenziert auf das originale Script, das woanders läuft.
17kWp Ost/Süd/West, 2x Commetering (Discovergy) Smartmeter, FHEM, ID3 Pure (2-phasig 7kW AC), 2x openWB series 2 custom mit RFID
Antworten