Erfahrung mit Förderanträgen in NRW?

markus
Beiträge: 10
Registriert: Di Feb 05, 2019 9:51 am

Erfahrung mit Förderanträgen in NRW?

Beitrag von markus » Sa Mai 25, 2019 10:11 am

Hallo zusammen,

wir warten schon seit mehr als 2 Monaten auf den hoffentlich positiven Förderbescheid für die Förderung einer festen OpenWB... Der Antrag kann in NRW im Rahmen der Emissionsarme Mobilität bei der Bezirksregierung Arnsberg gestellt werden.
Hat noch einer von euch Erfahrung mit den Anträgen für die Förderung in NRW? Wie lange dauert das? Ich befürchte unser Smart EQ wird noch vor der Ladesäule bei uns eintreffen, unglaublich.

Danke und viele Grüße
Markus

openWBSupport
Site Admin
Beiträge: 3031
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: Erfahrung mit Förderanträgen in NRW?

Beitrag von openWBSupport » Sa Mai 25, 2019 10:26 am

Hallo Markus,

von 2 Wochen bis 3 Monate war bisher alles dabei an Bearbeitungszeit.
Eine Ablehnung gab es bis dato nicht.

Grüße
Supportanfragen bitte NICHT per PN stellen.
Hardwareprobleme bitte über die Funktion Debug Daten senden mitteilen oder per Mail an support@openwb.de

MarioMausauel
Beiträge: 47
Registriert: Fr Feb 22, 2019 5:48 pm

Re: Erfahrung mit Förderanträgen in NRW?

Beitrag von MarioMausauel » So Mai 26, 2019 4:13 pm

Hallo,

wir haben die Förderung am 18. März beantragt und warten auch heute noch auf eine Zusage. :shock:

Gruß

Mario
openWB series1
openWB EVU Kit
E3DC S10 Mini
Renault Zoe Intens R240 (Baujahr 10/2015)

markus
Beiträge: 10
Registriert: Di Feb 05, 2019 9:51 am

Re: Erfahrung mit Förderanträgen in NRW?

Beitrag von markus » Do Jun 06, 2019 7:24 pm

Unser Antrag ist vom 4. April. Die scheinen im Moment komplett abzusaufen in Anträgen, denn man kann dort auch schon niemanden mehr telefonisch erreichen... das ist echt übel. Vor allem ist unser Smart schon da und wir müssen ihn an der Steckdose laden...
Vg
Markus

MarioMausauel
Beiträge: 47
Registriert: Fr Feb 22, 2019 5:48 pm

Re: Erfahrung mit Förderanträgen in NRW?

Beitrag von MarioMausauel » Sa Jun 08, 2019 5:55 pm

Schaut euch das an.

https://www.bezreg-arnsberg.nrw.de/ener ... /index.php

Wen ich das richtig verstehe brauchen wir nicht mehr warten.... :lol: 8-)

Vielleicht rufen wir dort Montag an. Zur Sicherheit.

Gruß Mario
openWB series1
openWB EVU Kit
E3DC S10 Mini
Renault Zoe Intens R240 (Baujahr 10/2015)

Xerabo
Beiträge: 34
Registriert: Sa Mär 30, 2019 3:12 pm

Re: Erfahrung mit Förderanträgen in NRW?

Beitrag von Xerabo » So Jun 09, 2019 7:01 am

Wow. Das sind ja an sich erfreuliche Nachrichten.
Blöd ist nur, wenn dann später kein Zuschuss kommt...

Naja, wird schon klappen. ;)

Update: ich habe jetzt auch eine entsprechende Mail von der BR Arnsberg erhalten, die die Änderungen am Vorgehen bestätigt.
BMW i3s 120ah ab 08/19
9.1kw PVA, Solaredge WR (se9k) + Modbuszähler (SE-WND-3Y400-MB-K1)

schrecki
Beiträge: 1
Registriert: Di Jun 18, 2019 9:59 am

Re: Erfahrung mit Förderanträgen in NRW?

Beitrag von schrecki » Di Jun 18, 2019 10:01 am

Hallo,

wir haben am 18.03.2019 unseren Antrag gestellt und am 15.06.2019 war der Bewilligungsbescheid im Postkasten.

Also Dauer 3 Monate

Grüße :-)

markus
Beiträge: 10
Registriert: Di Feb 05, 2019 9:51 am

Re: Erfahrung mit Förderanträgen in NRW?

Beitrag von markus » Fr Jul 05, 2019 11:14 pm

Jetzt haben auch wir endlich den Zuwendungsbescheid, yeah!
Antrag vom 01.04. , Bescheid vom 14.06. ... also rund 2 1/2 Monate ...

ChristianM
Beiträge: 22
Registriert: Di Okt 22, 2019 9:42 am

Re: Erfahrung mit Förderanträgen in NRW?

Beitrag von ChristianM » Di Okt 22, 2019 9:56 am

Hallo Zusammen,

ich habe zwar noch kein Elektroauto, das soll sich aber in den nächsten Jahren ändern. Eigentlich wäre es Absurd schon jetzt das Geld in eine Wallbox zu investieren, jedoch habe ich gelesen das es im Rahmen der NRW Förderung diese fast geschenkt gibt wenn man schon eie PV Anlage besitzt. Kann das stimmen? 50% Förderung + 500€ Bonus je Landepunkt? Bei einer Wallbox für 1000€ würde ich also 500€ Förderung (50%) und 500€ Bonus erhalten?

Viele Grüße,
Christian

openWBSupport
Site Admin
Beiträge: 3031
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: Erfahrung mit Förderanträgen in NRW?

Beitrag von openWBSupport » Di Okt 22, 2019 10:23 am

Es gibt 50% - max 1000€ je Ladepunkt.

Für den zweiten Ladepunkt dann nochmal 50% max 1000€.

Zu den förderfähigen Kosten gehört neben der Wallbox auch die Elektrikerkosten.

In NRW haben wir bereits einige Partner, die helfen gern von Evaluierung, Angebot & Installation.
Sind im Normalfall alles Solateure - wenn noch keine PV da ist.
Supportanfragen bitte NICHT per PN stellen.
Hardwareprobleme bitte über die Funktion Debug Daten senden mitteilen oder per Mail an support@openwb.de

Antworten