Stable 1.9.288

Gesperrt
LenaK
Beiträge: 410
Registriert: Fr Jan 22, 2021 6:40 am

Stable 1.9.288

Beitrag von LenaK »

Anpassungen seit der letzten Stable 1.9.281:
  • Komplett überarbeiteter Dienst für den "nur Ladepunkt" Modus
  • Starten und Stoppen von optionalen Diensten vereinheitlicht
  • Beschleunigung des Update-Durchlaufs
  • Zentrales SimCount-Modul überarbeitet
  • Redundanten Code in den Device-Klassen entfernt
  • Überlappende Regelschleifen werden erkannt und abgebrochen
  • Anpassungen am SolarEdge Modul
  • Neu: Unterstützung für Enphase als PV und EVU Modul
  • Fehler im SimCount Modul korrigiert (Wh -> Ws)
  • SmartHome 2.0: DAC N4DAC02 Modul korrigiert
  • SoC Airways: unnötige Header bei der Abfrage entfernt
  • Fehlerbehebung Solaredge Hybrid Systeme
  • Module Speicher an EVU-Kit und PV an EVU-Kit korrigiert
  • HTTP-Modul: Fehlerbehandlung bei nicht vorhandenen Phasenströmen korrigiert
  • HTTP-Modul auf andere Basisklasse portiert
  • SmartHome 2.0 komplett auf Smart-MQ Handler umgestellt
  • Initialisierung der openWB-Buchse überarbeitet, um den Verriegelungsmotor zu schützen
  • Erkennung einer DUO als nur Ladepunkt korrigiert
  • Simulierte Zähler werden beim Neustart mit dem alten Wert initialisiert
  • Saxpower: Auslesen des Speichers korrigiert (Byteorder)
  • Tibber Demo Account aktualisiert
  • Grenze für preisbasiertes Laden auf max. 1000ct/kWh hochgesetzt
  • Ladeaussetzer im nur Ladepunkt Modus behoben
  • Anpassung für SMA Hybrid Systeme
  • Saxpower: Offset bei Leistung für aktuelle Firmware implementiert
  • Automatische Prüfung der Codeformatierung anhand der .editorconfig
  • Weitere Anpassung für Hybridsysteme (SMA, Solaredge)
  • Unterstützung für openWB Pro als Ladepunkte 4 bis 8
  • Color Theme: Lade-Screen passend zum eingestellten Theme
  • Beschreibung zum Regelpunkt erweitert
  • Unterstützung für Sungrow mit WiNet-Dongle
  • JSON Module: Behandlung von leeren Abfragen
  • JSON Module: Code überarbeitet
  • Anpassung für Solaredge Hybridsysteme
  • Mercedes SoC: Anpassung an neuen Anmeldeprozess
  • SmartHome 2.0 Http: Fehler in der Logausgabe behoben
  • Nur Ladepunkt Modus: Änderungen an der Verbindung zur steuernden openWB während der Laufzeit berücksichtigen
  • SmartHome 2.0: Unterstützung für Ratiotherm Wärmepumpen
  • SmartHome 2.0: Unterstützung von verschiedenen DAC Geräten für einen 0-10V Ausgang
  • Beim Bootvorgang ein eventuell fehlendes openWB.log erstellen
  • Mercedes SoC: Mindestintervall von 2 Minuten beachten
  • Trennung der Python-Module nach Verwendung (Geräte, Ladepunkte, Fahrzeuge)
  • Modulpfad beim Aufruf des Legacy Run Servers in den Modulen korrigiert
  • EVNotify Modul korrigiert
  • Fehler im Modul der openWB Buchse korrigiert
  • E3DC Modul korrigiert
  • Kostal Piko Modul korrigiert
  • Colors Theme: Anzeige der PV-/Netzbezug-Anteile in den Diagrammen
  • PSA-SoC: Fahrzeugauswahl integriert
  • VW-ID SoC: Fehler im Login behoben
  • Hauptseiten der Themes "Standard", "Dark", "Gauges" und "EvenDarker" angeglichen
  • In der Weboberfläche können keine neuen Cloud-Zugangsdaten angefordert werden, da die Funktion derzeit blockiert ist
  • SoC VW ID: Fehlerbehebung
Bekannte Einschränkungen:
Die Leistungen und Zählerstände bei Hybrid-Systemen werden anders angezeigt, als es z.B. bei SolarEdge oder SMA der Fall ist. Wir prüfen den Sachverhalt, suchen mit Hilfe der Community nach der Lösung und sind mit den Herstellern in Kontakt.

Rückmeldungen bitte dort: viewtopic.php?f=9&t=6197
Gesperrt