Channels bei shelly

Von der openWB aus Schalten, hier geht es um Shelly und co.
Antworten
AlSi_8480
Beiträge: 221
Registriert: Mo Feb 22, 2021 2:58 pm
Wohnort: Backnang

Re: Pool Steuerung mit Shelly Probleme

Beitrag von AlSi_8480 »

Gero hat geschrieben: Mi Mai 25, 2022 4:43 am ... beim pro4 fehlt in der Konfiguration halt die Möglichkeit den Kanal vorzugeben...
Wäre es ein großer Akt die Kanalvorgabe in Smart Home 2.0 mit aufzunehmen? Ich schmeiß gerade vier Shellys 1 raus um die mit 2 Pro 2 zu ersetzen. Wärmeentwicklung ist bei mir irrelevant, die schalten alle nur potentialfreie Kontakte, aber die 2 Kanäle anzusteuern wäre schon praktisch.

VG, Simon

29,45 kWp PV an 2x Fronius Symo 15.0-3-M mit Fronius Smartmeter
25.000km/Jahr elektrisch mit Smart ED3 & Octavia RS iV
- oWB series2 custom & oWB Eigenbau
- 2x go-e V2
okaegi
Beiträge: 1346
Registriert: Fr Mär 08, 2019 1:57 pm

Channels bei shelly

Beitrag von okaegi »

Heute werden von openwb beim schalten prinzipiell nur Channel 0 geschaltet:
urllib.request.urlopen("http://"+str(ipadr)+"/relay/0?turn=on", timeout=3)
(Egal on 1; 1pm oder die jeweilige plus Version)
Bei der Lesitungsabfrage werden alle meters zusammengenommen.
Wie soll es in Zukunft sein ?
Soll man sagen können ich will das er channel 0 und 1 schaltet ?
Oder reicht es wenn wir pro Smarthomedevice nur ein Channel auswählen ?
Und die gleiche Frage gilt für die Leistungsaufnahme. Momentan werden alle Meters Werte addiert.
Bitte Feedback.
Gruss Oliver
Entwickler- openWB (ehrenamtlich) / Feedback zu entwickelten Funktionen immer erwünscht...
Gero
Beiträge: 634
Registriert: Sa Feb 20, 2021 9:55 am

Re: Channels bei shelly

Beitrag von Gero »

Ich denke, dass die Leistungsaufnahme je Kanal sinnvoll ist. Zumal ja auch nur ein Kanal geschaltet werden kann. Zumindest fällt mir auf die Schnelle keine Anwendung ein, wo bei einem 4pm die Gesamtleistung interessant wäre.
Wenn man nun bei Device-Typ "Shelly" vier Knöpfe neben einander machen würde "Kanal0" "Kanal1"... könnte man das so konfigurierbar machen welcher Kanal des Shellies für dieses Smarthomedevice nun gelten soll.

Das heißt in letzter Konsequenz natürlich, dass ein 4pm dann gleich vier Devices belegt.
okaegi
Beiträge: 1346
Registriert: Fr Mär 08, 2019 1:57 pm

Re: Channels bei shelly

Beitrag von okaegi »

So mit diesem Pr gibt es die Kanal / Meterauswahl für Shellies.
https://github.com/snaptec/openWB/pull/2258
Hier kann ich dann für einen Shelly einstellen, welcher Kanal und welcher Meter genommen wird.
Wenn ich ein Shelly als separate Leistungsmessung nehme, kann ich nur den Meter auswählen.
Aus Kompatibilitätsgründen hat es das bisherige Verhalten (on/off Kanal 0 und alle Meter addieren) auch als Auswahl.
Es sollte mit shelly und Shelly plus laufen.
Danke fürs testen.
Gruss Oliver
Entwickler- openWB (ehrenamtlich) / Feedback zu entwickelten Funktionen immer erwünscht...
AlSi_8480
Beiträge: 221
Registriert: Mo Feb 22, 2021 2:58 pm
Wohnort: Backnang

Re: Channels bei shelly

Beitrag von AlSi_8480 »

Danke Oliver,
werde ich testen und Rückmeldung geben.
VG, Simon

29,45 kWp PV an 2x Fronius Symo 15.0-3-M mit Fronius Smartmeter
25.000km/Jahr elektrisch mit Smart ED3 & Octavia RS iV
- oWB series2 custom & oWB Eigenbau
- 2x go-e V2
Antworten