VAG Modul kostenpflichtig?

Alles rund um SoC (Ladezustand des Fahrzeuges). Probleme, Fragen, Fehlfunktionen gehören hier hin
HSC
Beiträge: 1047
Registriert: So Jan 10, 2021 8:49 am

Re: VAG Modul kostenpflichtig?

Beitrag von HSC »

smokinggallier
Beiträge: 73
Registriert: Mi Mai 06, 2020 8:08 pm

Re: VAG Modul kostenpflichtig?

Beitrag von smokinggallier »

Kinimod hat geschrieben: Mi Jun 09, 2021 3:17 pm Vorschlag: die Einträge über deinem Lesen, das Thema wird gerade in gefühlt 5 Threads diskutiert...
habe ich bereits mehrfach versucht, ändert sich aber nichts. Was mich halt wundert ist, dass sowohl WeConnect und ID App als auch der ioBroker Adapter alle korrekt anzeigen...
9,75 kWp Heckert Module mit E3DC Speicher 13 kWh | openWB Series2 Standard+ mit 1/3p Umschaltung, Display und RFID, 22KW | openWB Series2 Standard, 11KW | VW e-Golf (BJ 2020) | Renault Zoe Intens R135 Z.E. 50 (BJ 2020)
smokinggallier
Beiträge: 73
Registriert: Mi Mai 06, 2020 8:08 pm

Re: VAG Modul kostenpflichtig?

Beitrag von smokinggallier »

smokinggallier hat geschrieben: Fr Jun 11, 2021 7:33 am
Kinimod hat geschrieben: Mi Jun 09, 2021 3:17 pm Vorschlag: die Einträge über deinem Lesen, das Thema wird gerade in gefühlt 5 Threads diskutiert...
habe ich bereits mehrfach versucht, ändert sich aber nichts. Was mich halt wundert ist, dass sowohl WeConnect und ID App als auch der ioBroker Adapter alle korrekt anzeigen...
Murphy's law: jetzt geht es ohne weiters Zutun plötzlich wieder...
9,75 kWp Heckert Module mit E3DC Speicher 13 kWh | openWB Series2 Standard+ mit 1/3p Umschaltung, Display und RFID, 22KW | openWB Series2 Standard, 11KW | VW e-Golf (BJ 2020) | Renault Zoe Intens R135 Z.E. 50 (BJ 2020)
apfelschorle
Beiträge: 3
Registriert: Mi Mai 12, 2021 9:46 pm

Re: VAG Modul kostenpflichtig?

Beitrag von apfelschorle »

smokinggallier hat geschrieben: Fr Jun 11, 2021 7:33 am habe ich bereits mehrfach versucht, ändert sich aber nichts. Was mich halt wundert ist, dass sowohl WeConnect und ID App als auch der ioBroker Adapter alle korrekt anzeigen...
Ging mir auch mehrfach so, meiner Beobachtung nach läuft der vw-connect-Adapter in ioBroker stabiler. Daher hab ich mir einfach in ioBroker ein kleines Skript geschrieben, das bei Änderungen am SoC den Wert per MQTT in openWB überträgt. Funktioniert einwandfrei. In der letzten Version des Adapters wurde übrigens ein automatisches Bestätigen neuer Datenschutz- oder ähnlicher Bestimmungen eingebaut. :)
LutzB
Beiträge: 1100
Registriert: Di Feb 25, 2020 9:23 am

Re: VAG Modul kostenpflichtig?

Beitrag von LutzB »

apfelschorle hat geschrieben: Fr Jun 11, 2021 3:25 pm
smokinggallier hat geschrieben: Fr Jun 11, 2021 7:33 am habe ich bereits mehrfach versucht, ändert sich aber nichts. Was mich halt wundert ist, dass sowohl WeConnect und ID App als auch der ioBroker Adapter alle korrekt anzeigen...
Ging mir auch mehrfach so, meiner Beobachtung nach läuft der vw-connect-Adapter in ioBroker stabiler. Daher hab ich mir einfach in ioBroker ein kleines Skript geschrieben, das bei Änderungen am SoC den Wert per MQTT in openWB überträgt. Funktioniert einwandfrei. In der letzten Version des Adapters wurde übrigens ein automatisches Bestätigen neuer Datenschutz- oder ähnlicher Bestimmungen eingebaut. :)
Wenn der SoC eh schon von einem Gerät im Netzwerk abgeholt wird, ist das sicher die beste Lösung. Ansonsten ist man ja mittlerweile fast immer auf die Nightly Versionen gezwungen, um einen dauerhaft funktionierenden SoC zu bekommen.
andig
Beiträge: 104
Registriert: Fr Sep 13, 2019 9:24 am

Re: VAG Modul kostenpflichtig?

Beitrag von andig »

LutzB hat geschrieben: Fr Jun 11, 2021 4:45 pm Wenn der SoC eh schon von einem Gerät im Netzwerk abgeholt wird, ist das sicher die beste Lösung. Ansonsten ist man ja mittlerweile fast immer auf die Nightly Versionen gezwungen, um einen dauerhaft funktionierenden SoC zu bekommen.
...allerdings nicht mit evcc-soc da ich die Fehler da serverseitig beheben kann :mrgreen:
Antworten