Neu: Integration von TRONITY

Alles rund um SoC (Ladezustand des Fahrzeuges). Probleme, Fragen, Fehlfunktionen gehören hier hin
LutzB
Beiträge: 936
Registriert: Di Feb 25, 2020 9:23 am

Neu: Integration von TRONITY

Beitrag von LutzB »

In der aktuellen Nightly 1.9.228 ist ein Modul für die Einbindung von TRONITY enthalten.

Dieses Modul wird offiziell von openWB supportet, da wir direkt Kontakt zu den Entwicklern von TRONITY haben und so schnell auf Probleme eingegangen werden kann. Voraussetzung ist ein (nicht kostenloses) Konto bei TRONITY. Mit unserem Empfehlungs-Link erhaltet ihr 4 Wochen kostenlosen Zugang, um alle Funktionen ausgiebig testen zu können. Danach wird eine monatliche Gebühr erhoben, falls ihr den Dienst weiter nutzen wollt.

Die Einrichtung sollte selbsterklärend sein.
  • In die Modulkonfiguration der Ladepunkte gehen und das TRONITY SoC-Modul auswählen.
  • Dem Link in der Infobox folgen und ein Konto bei TRONITY einrichten. Wenn ihr diesem Link folgt, erhaltet ihr den kostenlosen Testzeitraum für 4 Wochen: https://app.tronity.io/signup/7e_-r_uXh
  • Für die notwendigen Zugangsdaten folgt ihr einfach der Anleitung hinter dem zweiten Link.
  • Dann die Zugangsdaten eintragen und auf das Sync-Symbol klicken.
  • Wenn die Anmeldung erfolgreich ist, wird das Symbol gelb. Dann wird die Fahrzeugliste abgefragt und das Symbol wird grün.
  • Aus der Liste dann das abzufragende Fahrzeug auswählen. Dadurch wird die eindeutige ID in das Feld darunter übernommen.
  • Die Modulkonfiguration speichern und über den aktuellen SoC freuen.
Smove
Beiträge: 191
Registriert: Mo Mär 09, 2020 8:56 pm

Re: Neu: Integration von TRONITY

Beitrag von Smove »

Hallo Lutz,
Danke für die Info und Integration in die aktuelle Nightly.

Habe es gleich mal getestet:
eUP ging sofort, Q8 musste vom Support noch angelegt werden, erfolgte aber in 10min —> Audi SOC nun (endlich) in der openWB sichtbar.

Als „workaround“ oder mehr solange manche SOC Module nicht funktionieren eine sehr gute Lösung.

Update: Aktuell wird der SOC beider Fahrzeuge in den openWBs mit 0% angezeigt; Tronity selbst zeigt den jeweils aktuellen SOC in Ihrer App.

@openWB-Support: Soll ich euch Daten schicken oder Zugangsdaten zur Verfügung stellen um Euch das anzusehen?
Zuletzt geändert von Smove am Di Apr 06, 2021 8:33 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Fahrzeuge: VW eUP & Audi Q8 PHEV
PV: 8,4kWp & 15,2kWp
WB: 2x openWB Series 2+ & 2x openWB Series 2
LutzB
Beiträge: 936
Registriert: Di Feb 25, 2020 9:23 am

Re: Neu: Integration von TRONITY

Beitrag von LutzB »

Bevor jetzt jeder hier schreibt, was er für richtig erachtet und was nicht: Die Diskussion bitte in der Umfrage zum EV-SoC führen!

Wie immer ist es jedem selbst überlassen, was er wie nutzt. Es gibt verschiedene Lösungen mit ihren spezifischen Vor- und Nachteilen, siehe auch den Beitrag mit der Umfrage.

Hier bitte Erfahrungen zum TRONITY SoC Modul posten.
der Linus
Beiträge: 43
Registriert: Di Jun 09, 2020 8:41 am

Re: Neu: Integration von TRONITY

Beitrag von der Linus »

es kommt, bei eingabe der Zugangsdaten der Audi Seite, der Hinweis, dass mit diesen Daten kein AUto verfügbar ist.#

also bei Audi Hybriden (meinem) funktioniert dieser Weg auch nicht.

Danke trotzdem.

Linus
Smove
Beiträge: 191
Registriert: Mo Mär 09, 2020 8:56 pm

Re: Neu: Integration von TRONITY

Beitrag von Smove »

der Linus hat geschrieben: Mi Apr 07, 2021 10:32 am es kommt, bei eingabe der Zugangsdaten der Audi Seite, der Hinweis, dass mit diesen Daten kein AUto verfügbar ist.#

also bei Audi Hybriden (meinem) funktioniert dieser Weg auch nicht.

Danke trotzdem.

Linus
Hallo Linus, war bei mir auch so --> kurze Mail an den Support und um Anlegen deines AUDI PHEVs bitten, bei mir wars dann innerhalb von 10min möglich den Q8PHEV anzulegen.

VG
Tobi
Fahrzeuge: VW eUP & Audi Q8 PHEV
PV: 8,4kWp & 15,2kWp
WB: 2x openWB Series 2+ & 2x openWB Series 2
der Linus
Beiträge: 43
Registriert: Di Jun 09, 2020 8:41 am

Re: Neu: Integration von TRONITY

Beitrag von der Linus »

Na dann bin ich mal gespannt, Anfrage wurde gestellt, die Zeit läuft.

Q8 TFSIe sollte ja genau so laufen wir A6 TFSIe.
der Linus
Beiträge: 43
Registriert: Di Jun 09, 2020 8:41 am

Re: Neu: Integration von TRONITY

Beitrag von der Linus »

Hui, das ging wirklich schnell.....

15 Minuten (kann sein, das die Nachricht etwas früher da war) und das Auto ist angelegt. zwar nicht komplett richtig (es ist ein A7 hinterlegt, ich habe einen A6), aber das bekommen wir auch noch hin.

mal sehen, wie sich das in die OpenWB einfügt, sitze gerade im Büro und habe remote keinen zugriff auf die Konfiguration.

Linus

Edit: innerhalb kürzester Zeit ist alles korrigiert worden. wenn das so problemlos beim Darstellen in OpenWB funktioniert, ist alles Prima.

Edit 2: Einbinden in OpenWB funktioniert, SoC wird angezeigt.
BuzzLightyear
Beiträge: 29
Registriert: Do Jun 06, 2019 6:15 pm

Re: Neu: Integration von TRONITY

Beitrag von BuzzLightyear »

Wo liegen denn die Vorteile einer Verknüpfung? Übermittlung des SoC? Sonst noch Vorteile?
BuzzLightyear
Beiträge: 29
Registriert: Do Jun 06, 2019 6:15 pm

Re: Neu: Integration von TRONITY

Beitrag von BuzzLightyear »

Ich habe die beiden Accounts nun verknüpft. Hat problemlos geklappt. Nur leider zeigt er mir bei LP2 keine Daten an. In der Modulkonfiguration kann ich korrekt beide unterschiedliche Autos auswählen, aber bei LP2 bleibt der SoC auf 0% stehen.

Ich habe nun auf die 1.9.229 upgedated und sehe dort nur das:

2021-04-08 20:02:38: Lp1: SoC: 77 (LV0)
2021-04-08 20:02:37: Lp1: Requesting SoC (LV0)
2021-04-08 19:56:47: Lp1: SoC: 77 (LV0)
2021-04-08 19:56:46: Lp1: Requesting SoC (LV0)
**** REBOOT ****

Zu LP2 ist kein Eintrag mehr vorhanden seit dem Update, auch wenn ich mehrfach aktualisieren drücke und sich der Pfeil ca. 1min dreht und dann stehen bleibt.
uschaurischuum
Beiträge: 18
Registriert: Di Mär 24, 2020 9:08 am

Re: Neu: Integration von TRONITY

Beitrag von uschaurischuum »

Ist bei Nutzung von Tronity mit Volkswagen (e-Up!) außerdem ein Car-Net (e-remote) Abo notwendig?
Antworten