Min+PV Einstellung auf der Startseite

Auflistung von gewünschten Features, Ausschreibung zur Umsetzung
BuzzLightyear
Beiträge: 6
Registriert: Do Jun 06, 2019 6:15 pm

Min+PV Einstellung auf der Startseite

Beitrag von BuzzLightyear » Mi Sep 16, 2020 7:07 am

Ich nutze recht häufig den Modus "Min+PV". Dabei möchte ich den Min-Wert ab und zu verändern. Ich muss aber immer wieder ins Menü. Schöner wäre es wenn man es mit einem Schieberegler machen können, analog wie es beim Sofortladen ist. Das finde ich recht schnell und praktisch.

aiole
Beiträge: 1239
Registriert: Mo Okt 08, 2018 4:51 pm

Re: Min+PV Einstellung auf der Startseite

Beitrag von aiole » Mi Sep 16, 2020 11:00 pm

Min ist Min und nicht >Min ;).
Der Modus soll 6A je Phase plus PV-Überschuss abbilden. Wieso sollte man den hochschrauben?

Wenn man schneller laden will, kann man auf SofortLaden gehen.

BuzzLightyear
Beiträge: 6
Registriert: Do Jun 06, 2019 6:15 pm

Re: Min+PV Einstellung auf der Startseite

Beitrag von BuzzLightyear » Do Sep 17, 2020 8:09 am

Das ist recht einfach beschrieben. Ich habe mehrere Autos. Einmal brauche ich Min mit 6A einmal mit 10A. Und wenn ich auf Sofortladen gehe, dann wird meine PV_Leistung nicht beachtet. Somit ist Sofortladen ein komplett anderer Modus. Mir geht es einfach darum den MIN-Wert zu verändern, so wie ich ihn brauche. Aber ich möchte eben nicht Sofortladen, weil das überhaupt keinen Sinn ergibt.

aiole
Beiträge: 1239
Registriert: Mo Okt 08, 2018 4:51 pm

Re: Min+PV Einstellung auf der Startseite

Beitrag von aiole » Fr Sep 18, 2020 12:28 am

Wenn Min nicht 6A, sondern höher liegt, dann ist die Ursache ein EV, welches sich nicht an den Standard hält. Ich vermute eine Ladezicke Zoe.

Da gerade die Hauptoberfläche rank und schlank bleiben soll, sehe ich da keine Realisierungsoption.

Besser bei Renault vorstellig werden und denen klarmachen, wozu Standards da sind. Hilft Dir jetzt sicher nicht weiter, aber Fehler sollten immer an der Qelle behoben werden.

BuzzLightyear
Beiträge: 6
Registriert: Do Jun 06, 2019 6:15 pm

Re: Min+PV Einstellung auf der Startseite

Beitrag von BuzzLightyear » Fr Sep 18, 2020 7:45 am

Der "Min-Wert" kann aber auch eine Einstellung von mir persönlich sein, weil ich eben in einer bestimmten Situation eben nicht mit 6A laden möchte, weil mir das eben zu wenig ist und zu lange dauert, sondern weil es ab und zu mal schneller gehen muss und ich daher mit mindestens 10 oder 12A laden möchte.
Man sollte nicht immer alles pauschalisieren, da jeder Anwender anders denkt und andere Notwendigkeiten hat.
Und da es beim Sofortladen auch die Balken unter der Anzeige gibt und diese die Startseite nicht wirklich "unschlank" machen, sehe ich meine Frage schon als berechtigt an, auch wenn Du sie für Deinen Benutzerfall nicht nachvollziehen kannst.

Bogie
Beiträge: 50
Registriert: Di Okt 29, 2019 7:23 pm

Re: Min+PV Einstellung auf der Startseite

Beitrag von Bogie » Mo Sep 21, 2020 7:01 pm

Mal hat mal länger Zeit und kann langsam laden und manchmal muss es schneller gehen.
Für diese Anpassung jedes Mal in die Einstellungen zu gehen ist nervig.
Daher bin ich auch für einen Stromregler um diesen individuell anpassen zu können.

Was bei Sofortladen geht, sollte auch bei anderen Modi möglich sein.

liZErd
Beiträge: 45
Registriert: Mi Jun 26, 2019 8:32 pm

Re: Min+PV Einstellung auf der Startseite

Beitrag von liZErd » Mi Sep 23, 2020 7:00 pm

Ich kann mich den Vorredner anschließen

aiole
Beiträge: 1239
Registriert: Mo Okt 08, 2018 4:51 pm

Re: Min+PV Einstellung auf der Startseite

Beitrag von aiole » Mi Sep 23, 2020 10:47 pm

Min+PV ist vorrangig ein PV-Lademodus gepaart mit "non stop"-Ladung. Das ist etwas anderes als SofortLaden mit völlig freier Stromwahl.

Unter dieser Modus-Betrachtung ist eine regelbarer Min-Wert einfach nicht schlüssig. Einzig die Min-Korrektur für ein spezielles EV, was sich nicht an den Ladestandard hält, ist doch ursächlich, oder?

Wenn's schnell gehen muss => Lademodus SofortLaden wählen (Stromstärke der letzten Einstellung ist schon drin) => fertig

BuzzLightyear
Beiträge: 6
Registriert: Do Jun 06, 2019 6:15 pm

Re: Min+PV Einstellung auf der Startseite

Beitrag von BuzzLightyear » Do Sep 24, 2020 11:47 am

Nein, Du verstehst das Problem nicht, bzw. das was man damit bezweckt. Es hat nichts mit einem speziellen EV zu tun. Nicht jeder denkt so wie Du, andere User haben andere Anforderungen. Die sollte man nicht einfach versuchen wegzudiskutieren. Damit wird ein Produkt nie besser.

Also wie schon vorher @Bogie gesagt hat, es gibt Tage da muss ich schnell laden, an manchen ist es mir egal. Und grundsätzlich nutze ich die openWB weil ich eben meinen PV-Strom optimal nutzen will. Sonst könnte ich mir jede beliebige WB kaufen.

Sofortladen ist überhaupt keine Lösung, da ich hier immer einen feste Wert lade völlig unabhängig dessen was die PV-Anlage bringt. Nun nehmen wir Szenario 1: Ich brauche das Auto morgen mit 100% Akku. Mit 6A wird es nicht reichen, also stelle in Min 10, 12A oder 16A ein. Wenn nun die Sonne scheint dann kann ich genau diesen Strom nutzen um schneller zu laden. Aber auf jeden Fall ist mein Wagen morgen früh zu 100% geladen.

Nun ein anderer Tag: Hier habe ich Zeit mit dem Laden. Ich kann also auf 6A gehen und muss so wenig wie möglich zukaufen. Das ist ja schließlich auch der Sinn der openWB, dass der Zukauf minimiert wird und ich optimale Ausnutzung des eigenen Stromes habe.

Ich hoffe das war etwas verständlicher erklärt. Für mich also eine tägliche Umstellung je nach Situation. Daher mein Vorschlag das auf die Startseite zu bringen. Bei Sofortladen stört es auch nicht, daher sehe ich es als sehr sinnvoll an.

aiole
Beiträge: 1239
Registriert: Mo Okt 08, 2018 4:51 pm

Re: Min+PV Einstellung auf der Startseite

Beitrag von aiole » Do Sep 24, 2020 12:33 pm

Ich diskutiere hier überhaupt nichts weg. Mir geht es nur um die grundlegenden Prinzipien hinter den Lademodi.
Der "Min+PV" soll durchladend einen minimalen Bezug (6A) und max. PV sicherstellen.

Was Du willst, ist "varMIN+PV", was zusätzliche Regler anzeigt und damit GUI voller macht. Außerdem besteht damit die Gefahr, dass die Nutzer, die es nicht benötigen, ggf. varMIN verstellen.

Antworten