Separate Kurven für PV1 und PV2 Modul?

Hier kommt alles rein was nicht direkt zur OpenWB gehört.
Antworten
Stevie_AN
Beiträge: 156
Registriert: Di Jan 19, 2021 11:04 am

Separate Kurven für PV1 und PV2 Modul?

Beitrag von Stevie_AN »

Hallo,

ich hätte da mal eine Frage: Ist es möglich, die beiden PV-Module separat zu visualisieren?

Bei meiner Anlage ist der eine Teil Süd- und der andere Westausrichtung - jede Teilanlage ist als separates PV-Modul eingerichtet: PV1 über den SMA-Wechselrichter, PV2 über einen Shelly.

Vielleicht hat das ja schon mal jemand realisiert? Die Daten müssten doch irgendwo abgelegt werden, um den Graphen zu generieren. Nur beim Graphen sind sie halt summiert.

Gruß Stefan
OpenWB-custom 1p3p; PV: 7,150 kWp Sunny Tripower 7000TL-20, Sunny Home Manager 2.0; Škoda Citigo e iV, Smart ED3
HSC
Beiträge: 3428
Registriert: So Jan 10, 2021 8:49 am

Re: Separate Kurven für PV1 und PV2 Modul?

Beitrag von HSC »

Ich habe sowas indirekt über SH2.0 auf meinem Testsystem realisiert.
Meine zusätzl. 2x PV werden in PV2 über 2x SDM120 eingelesen und in PVgesamt erfasst.
Zusätzlich sind diese in SH2.0 als 2 Geräte mit je "nur Messung" mit "in Hausverbrauch einrechnen = nein" konfiguriert (unten). Oben habe ich die http- Auswahl mit der unteren Adresse (100W im Kleingedruckten) ausgewählt.

Damit bekomme ich im Graph auch die Kurven und unter "Verbraucher" wird akt. Leistung und die Tagessumme angezeigt.

Shelly lässt sich ja auch als "Gerät kann schalten = nein" und " in Hausverbrauch einrechnen = nein"
einrichten.
Mit dem SMA wird es aber dort schwierig...
VG
Zuletzt geändert von HSC am Fr Jan 14, 2022 1:16 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Stevie_AN
Beiträge: 156
Registriert: Di Jan 19, 2021 11:04 am

Re: Separate Kurven für PV1 und PV2 Modul?

Beitrag von Stevie_AN »

Danke, also hab ich das richtig verstanden, dass Du den Shelly sozusagen 2 Mal eingerichtet hast, also einmal als PV-Modul und einmal als Verbraucher?

Probiere ich dann mal aus! Das mit dem Kleingedruckten hab ich noch nicht kapiert :?:
OpenWB-custom 1p3p; PV: 7,150 kWp Sunny Tripower 7000TL-20, Sunny Home Manager 2.0; Škoda Citigo e iV, Smart ED3
HSC
Beiträge: 3428
Registriert: So Jan 10, 2021 8:49 am

Re: Separate Kurven für PV1 und PV2 Modul?

Beitrag von HSC »

Ja, so ist es. Kann ich später nach Feierabend näher erläutern.
Habe von hier keinen Zugriff für Screens.

Http mit Kleingedruckten war nur als Erläuterung für meinen Fall mit den SDM. Brauchst Du nicht beim Shelly.
VG
Stevie_AN
Beiträge: 156
Registriert: Di Jan 19, 2021 11:04 am

Re: Separate Kurven für PV1 und PV2 Modul?

Beitrag von Stevie_AN »

Guten Morgen,

der Tipp mit dem Smarthome 2.0 war super! Ich hab da jetzt einfach mal zwei Geräte angelegt und per HTTP die Werte aus der Ramdisk eingetragen. Diese sind zwar negativ und somit gehen die Kurven nach unten, aber das Ergebnis passt für mich schon mal sehr gut:
2022-01-15_10h17_36.png
2022-01-15_10h20_03.png
OpenWB-custom 1p3p; PV: 7,150 kWp Sunny Tripower 7000TL-20, Sunny Home Manager 2.0; Škoda Citigo e iV, Smart ED3
HSC
Beiträge: 3428
Registriert: So Jan 10, 2021 8:49 am

Re: Separate Kurven für PV1 und PV2 Modul?

Beitrag von HSC »

Stevie_AN hat geschrieben: Sa Jan 15, 2022 9:19 am Guten Morgen,

der Tipp mit dem Smarthome 2.0 war super! Ich hab da jetzt einfach mal zwei Geräte angelegt und per HTTP die Werte aus der Ramdisk eingetragen. Diese sind zwar negativ und somit gehen die Kurven nach unten, aber das Ergebnis passt für mich schon mal sehr gut:

2022-01-15_10h17_36.png

2022-01-15_10h20_03.png
Du kannst doch den shelly direkt als Gerät verwenden.
Screenshot 2022-01-15 at 10-54-41 openWB Einstellungen.png
Ggf. mal mit "*-1" hintendran versuchen? 🤔
VG

Edit: PV ist immer negativ, auch in der ramdisk.
HSC
Beiträge: 3428
Registriert: So Jan 10, 2021 8:49 am

Re: Separate Kurven für PV1 und PV2 Modul?

Beitrag von HSC »

Habe eben zufällig gesehen, dass mein Hausverbrauch auf dem Testsystem um genau die Summe der "PV- Erzeugung als 2.0- Verbraucher" nach unten abwich. Hatte bislang "in Hausverbrauch einrechnen = nein" gesetzt.
Nun umgestellt auf "ja" und schon passt auch dort der Hausverbrauch gegenüber meinem Hauptsystem.
Manchmal hat man einfach einen Denkfehler... :roll:
VG
Stevie_AN
Beiträge: 156
Registriert: Di Jan 19, 2021 11:04 am

Re: Separate Kurven für PV1 und PV2 Modul?

Beitrag von Stevie_AN »

So, ich hab da jetzt auch mal ein bisschen herumprobiert, schlussendlich kamen aber immer mehr Probleme dazu, so dass ich die Visualisierung über Smarthome 2.0 nun verworfen habe.

Zum einen stimmte die PV-Erzeugung nicht mehr, nach Aktivierung des Shellys im Smarthome 2.0 und zum Anderen wurde er immer mal wieder ausgeschaltet, trotz "Gerät kann schalten: "NEIN"" ... und das in so kurzen Abständen, dass dann irgendwann der RCD vorm Wechselrichter geflogen ist.

Smarthome 2.0 ist ne schöne Spielerei, allerdings ist das Regelverhalten derart komplex, dass da manchmal Sachen passieren, die nicht zusammen passen - deshalb nach meiner Erfahrung sehr mit Vorsicht zu genießen. Waschmaschine und Spülmaschine lasse ich nach mehreren spannenden Versuchen mittlerweile auch nicht mehr vom Smarthome 2.0 steuern, sondern wieder vom SMA Sunny Home Manager - der macht das wirklich nahezu perfekt.

Grüße
OpenWB-custom 1p3p; PV: 7,150 kWp Sunny Tripower 7000TL-20, Sunny Home Manager 2.0; Škoda Citigo e iV, Smart ED3
Antworten