Wallbox Auswahl im Zusammenhang Smartfox in deren Funktionalitäten

Hier kommt alles rein was nicht direkt zur OpenWB gehört.
Antworten
proelly
Beiträge: 5
Registriert: So Okt 11, 2020 12:49 pm

Wallbox Auswahl im Zusammenhang Smartfox in deren Funktionalitäten

Beitrag von proelly » So Okt 11, 2020 1:02 pm

Liebes Forum

Da ich die Meinungen des Forums sehr schätze, da hier Praxisinformationen sowie neue Ansätze immer wieder eine wichtige Entscheidungsgrundlage bieten, würde ich gerne eure Meinung zum Erwerb einer Wallbox haben.

Ich plane jetzt mir ein E-Car zu kaufen und bin diesbezüglich mit den Wallbox Fragen konfrontiert.
Auto: Skoda ENYAQ iV
Hier habe ich schon die Frage an Skoda gestellt: Ist ein SoC Module (State of Charge = Ladezustand des Autos) enthalten
Hoffe das die Frage auch beantwortet wird.

Ausgangsbasis ist eine PV mit 15,86Kwp und einem Smartfox Pro ohne Speicherlösung

Diese Funktionen sind mir im Zusammenhang Smartfox / Wallbox wichtig und sollten gegeben sein.
a. Ladearten:
Überschussladen (PV)
Überschuss+ (PV + Zeitraum am Abend über Netz)
Zwangsladen (Netz)
b. Dynamisches Lastmanagement:
Maximale Hausanschlussleistung programmierbar, welche nicht überschritten werden darf.
c. Ladeenergie Aufzeichnung pro WB für Eventuelle Abrechnungen
d. Netzbezugswert im Überschussmodus definierbar:
Im Winter kann es sinnvoll sein, zusätzlich zur Überschussenergie auch einen frei programmierbaren Netzbezug zuzulassen.
So wird der Einschaltschwellenwert wesentlich früher erreicht.
Laut Norm liegt dieser bei 6A, d.h. im 3phasigen Modus bei 4,3kW, im 1phasigen Modus bei 1,4kW.
e. 22 KW Wallbox
Reduzierung auf 11 KW Hardwareseitig möglich
g. Dynamische 1 / 3 Phasen Umschaltung:
h. Zeitverzögerungseinstellmöglichkeit:
Es muss eine Einstellmöglichkeit für die Vor / Nachlauf Zeit bei der Ladung geben
zb: Es muss die Überschuss Leistung zum Laden (1,4KW) mindestens 5min vorhanden sein, bis geladen wird
Bei einem kurzzeitigen Leistungsabfall, wird mindestens 5min noch weitergeladen, bis entweder auf 1 Phasig zurückgeschallten wird, oder
die Ladung beendet wird.
i. Lokaler Batteriespeicher wird berücksichtigt, Car Charging
j. CP Unterbrechung, zur Aufweckung des EVs:
Simuliert ein ab- / anstecken des Fahrzeugs und animiert so dass Auto zum Aufwachen.
k. AC/DC Fehlerstromerkennung allstromsensitiver Fi Typ B
Somit braucht man zum normgerechten Fehlerstromschutz nur einen netzseitigen "30mA FI Typ A"
l. Aufzeichnung je Wallbox der entnommenen KWh (Gegenverrechnung mit anderen Teilnehmern)
Unterschiedliche Aufzeichnung seitens PV Überschuss oder ein Netzbezug entnommen wurde

Diese Fragen stellen sich im Zusammenhang mit Smartfox

1.) 1 / 3 Phasen Umschaltung:
Ab wann wird (Leistung) zwischen 1 / 3 Phasen umgeschaltet:
zb: Ab 1,4 KW beginnt die Ladung 1 Phasig
wenn der Wert 4,3 KW erreicht hat, schaltet der Smartfox auf 3 Phasen um
wenn der Wert 3,4 KW unterschreitet, dann schaltet Smartfox wieder auf 1 Phasen Ladung zurück
Stimmen diese Werte?
Wird beim Phasen Switchen die Ladung unterbrochen?
Sollte laut AC Wandler im Auto so sein, sonst könnte diese Defekt werden
2.) Ist die OpenWB Wallbox Supportet
Gibt es hier Einschränkungen seitens Funktionsumfang?
3.) Welche Wallboxen können jetzt das Dynamische Umschalten 1/3 Phasen
Laut diesem Dokument: http://smartfox.at/assets/de_datenblatt ... 1ph3ph.pdf
Die Umschaltung ist für folgende Ladestationen zulässig:
• SMARTFOX Car Charger
• Keba P30c Series
• Keba P30x Series
• ABB EVLunic Pro S
• ABB EVLunic Pro M
• BMW i WALLBOX PLUS
• BMW i WALLBOX CONNECT
• EATON xChargeIn S-Series
• EATON xChargeIn M-Series
• Wallbe Pro
Die „openWB“ / „Mennekes“ / „Alfen“ nicht?
Zusatzinfo:
Diese Möglichkeit besteht, wenn nur 1 Ladestation im System verbaut ist.
4.) Gibt es eine Wallbox, wo auch mit mehreren Wallboxen das möglich ist?
Und ist diese Funktion auch nur mit dem Schütz (ArtNr. 0767523866222) gegeben?
5.) Wird die Funktion (SoC Module (State of Charge = Ladezustand des Autos) unterstützt?
6.) Stimmt meine Berechnung seitens Hausanschluss?
3 Phasen je 25Amp Absicherung
Ergibt: 230V*25Amp=5750W*3Phasen=17250W (17,2KW)
7.) OpenWB Fragen:
Hausanschlussüberwachung (EVU Lastmanagement)
Muss zusätzlich ein EVU Modul (Ampere je Phase) erworben werden, wenn ein Smartfox Pro besteht, der am Hausanschlusspunkt hängt
und misst?
Ist in der (openWB series2 standard+) Variante das RFID-Modul enthalten?


Ich bedanke mich im Vorfeld für eure Bemühungen!

bergfex
Beiträge: 3
Registriert: Do Mai 14, 2020 4:38 pm

Re: Wallbox Auswahl im Zusammenhang Smartfox in deren Funktionalitäten

Beitrag von bergfex » Mo Okt 12, 2020 12:04 pm

Servus Proelly,
Du hast ja eine Menge Fragen. Das meiste, was Du ansprichst ist so möglich. Details werden Dir sicher die Profis im Forum beantworten können.

Ein Punkt, den Du ansprichst, betrifft mich momentan besonders und er nervt mich ein bisserl. Und zwar geht es um die Umschaltung von einphasigem auf dreiphasiges Laden und zurück.
Es lässt sich zwar einstellen, ab welchem Ladestrom die Umschaltung auf Dreiphasenladung erfolgen soll. Ist der eingestellte Strom erreicht (sinnvoll mindestens 18 Ampere), schaltet die WB nach ca. 8 Minuten ab und mit dreiphasigem Laden wieder ein. Wird im dreiphasigen Lademodus der Schwellwert mehr als ca. 8 Minuten lang unterschritten, schaltet die WB wieder ab und mit einphasigem Laden wieder ein.

Aber was passiert in diesen 8 Minuten? Die WB bezieht den Ladestrom aus dem Netz und das ggf. nicht zu knapp. Das ist also der Punkt der mich stört, denn schließlich wollen wir nicht mit Netzstrom, sondern mit Solar-Überschussstrom laden.

Mein Vorschlag an Kevin war:

Folgende Einstellmöglichkeiten schaffen (soweit sie noch nicht vorhanden sind):

- Ladestrom, ab dem die WB das einphasige Laden beendet (bereits einstellbar)
- Zeitraum, nachdem bei Überschreitung des Einphasenwertes auf dreiphasiges Laden umgestellt wird (derzeit nicht einstellbar)
- Ladestrom, bei dem vom dreiphasigen wieder auf einphasiges Laden umgestellt wird (derzeit nicht einstellbar)
- Zeitraum, nach dem bei Unterschreitung des Dreiphasenwertes auf einphasiges Laden zurückgeschaltet
wird (leider auch noch nicht einstellbar).

Man kann beispielsweise folgende Werte einstellen:

Maximaler Ladestrom einphasig: 20 Ampere (oder mehr, je nach Kabelquerschnitt)
Wartezeit zum Umschalten von 1 auf 3-phasig: 15 Minuten
Minimaler Ladestrom 3-phasig: 6 Ampere
Wartezeit zum Zurückschalten von 3 auf 1-phasiges Laden: 1 Minute.

Damit wäre sichergestellt, dass die Ladezeiten mit Netzstrom beim dreiphasigen Laden nur kurz ausfallen. Trotzdem würden insgesamt nicht mehr Schaltvorgänge stattfinden, wie bisher, wodurch die entsprechenden Bautele der WB geschützt wären.
Allerdings ergäbe sich durch die längere Zeit für die Umschaltung vom 1 auf 3-phasiges Laden eine weniger optimale Ausnutzung des Überschussstroms beim einphasigen Laden, was mir aber weniger wichtig wäre, als die Vermeidung des Ladens mit Netzstrom.

Wenn Sonne und Wolken ständig wechseln, wäre damit m.E. viel gewonnen.

Was meinen die openWB-Profis dazu? Und bitte berichtigt mich, wenn ich was falsch dargestellt haben sollte.

Gruß aus dem meist sonnigen Süden Bayerns
bergfex

aiole
Beiträge: 1353
Registriert: Mo Okt 08, 2018 4:51 pm

Re: Wallbox Auswahl im Zusammenhang Smartfox in deren Funktionalitäten

Beitrag von aiole » Mo Okt 12, 2020 2:10 pm

Zu häufiges Umschalten 1p3p sollte vermieden werden, weshalb vermutlich die 8min fix eingestellt sind.

Da jeder Umschaltvorgang auch ein paar sek. Pause benötigt, wird dort gar nicht geladen. Wenn die Mindestlaufzeit nun jemand auf z.B. 1min absenkt, wird das eine "unschöne" Angelegenheit.

proelly
Beiträge: 5
Registriert: So Okt 11, 2020 12:49 pm

Re: Wallbox Auswahl im Zusammenhang Smartfox in deren Funktionalitäten

Beitrag von proelly » Mo Okt 12, 2020 2:49 pm

Hallo Bergfex

Danke für deine Kommentare.
Zum Thema 1/3 Phasen Umschaltung.

Wo kommen die 8 Minuten her?
Dieser Wert ist meines Erachtens einstellbar?
- Zeitraum, nach dem bei Unterschreitung des Dreiphasenwertes auf einphasiges Laden zurückgeschaltet
Wartezeit zum Zurückschalten von 3 auf 1-phasiges Laden: 1 Minute.

Die weiteren 2 Werte sehe ich auch Sinnvoll und notwendig.
- Zeitraum, nachdem bei Überschreitung des Einphasenwertes auf dreiphasiges Laden umgestellt wird (derzeit nicht einstellbar)
- Ladestrom, bei dem vom dreiphasigen wieder auf einphasiges Laden umgestellt wird (derzeit nicht einstellbar)

Würde sogar einen Wert noch wünschen.
- Ladestrom Reduzierung in dem Zeitraum wo abgewartet wird, ob auf 1 Phasen zurückgeschallten oder ab geschallten wird.
Hier meine ich, das auf ein Minimum Ladestrom zurückgestuft wird, bis eine Aktion ausgelöst wird. (1 Phasen 1,4 KW und 3 Phasen 4,3 KW)
Somit könnte man weitere Energie von Netz einsparen.

Frage, verwendest du auch einen Smartfox?
Bin gespannt ob ich noch weitere Kommentare zu meinen Fragen erhalte.

Lg. Prölly

openWBSupport
Site Admin
Beiträge: 4223
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: Wallbox Auswahl im Zusammenhang Smartfox in deren Funktionalitäten

Beitrag von openWBSupport » Mo Okt 12, 2020 3:46 pm

Zum Verstaendnis, openWB uebnimmt die Regelung / Funktion. Nicht der Smartfox.
Wen gleich openWB den SmartFox als Datengrundlage unterstuetzt, unterstuetzt Smartfox openWB nicht als Ladepunkt.

a bis l ist alles gegeben.
Zu k.
openWB hat einen Fi Typ B verbaut, es ist gar kein Fi vorab noetig.

Zu. 1)
Ja, wobei die Schwellen ab wann umgeschalten wird einstellbar sind.
Zu. 2)
Nein, die openWB kann die Funktionen selbst darstellen und die relevantenWerte vom Smartfox auslesen.
Ansonsten gerne Smartfox anschreiben das sie openWB als Ladepunkt unterstuetzen, das ist auch kein Problem.
Zu. 4)
Bei openWB sind auch mehrere Ladepunkte mit Umschaltung moeglich.
Die Funktion ist integriert. Extra vorabbauten sind dafuer nicht noetig.
Zu 5.) Bei Skoda noch nicht. Wenn verfuegbar kommt das per Update (alle Updates sind kostenfrei bei openWB). Wir haben auch keine Lizenzgebuehren fuer Funktionen.
Zu 6.)
Ja.
Zu 7.)
Wir koennen die Daten von Smartfox auslesen.
RFID ist nicht in der standard + enthalten - kann aber nachgeruestet werden.
Supportanfragen bitte NICHT per PN stellen.
Hardwareprobleme bitte über die Funktion Debug Daten senden mitteilen oder per Mail an support@openwb.de

bergfex
Beiträge: 3
Registriert: Do Mai 14, 2020 4:38 pm

Re: Wallbox Auswahl im Zusammenhang Smartfox in deren Funktionalitäten

Beitrag von bergfex » Di Okt 13, 2020 11:06 am

Servus Proelly,

danke für Deine Antwort.
Die 8 Minuten für die Umschaltung von 1 auf 3-phasiges Laden und zurück sind leider fix und lassen sich mit der aktuellen Software nicht verstellen. Das ist einer meiner Punkte, die ich anrege: Diese Zeiten sollten auf alle Fälle einstellbar sein, genauso wie die Ladeströme. Deshalb habe ich schon mit Kevin Wieland Kontakt aufgenommen, aber er reagierte zurückhaltend und will die Reaktionen im Forum abwarten.

Ich verwende die original openWB-Wallbox mit Phasenumschaltung. Da die Steuerung von der openWB-Software übernommen wird, dürfte Deine Smartfox genauso und nicht wesentlich anders reagieren.

Gruß
bergfex

proelly
Beiträge: 5
Registriert: So Okt 11, 2020 12:49 pm

Re: Wallbox Auswahl im Zusammenhang Smartfox in deren Funktionalitäten

Beitrag von proelly » Di Okt 13, 2020 3:35 pm

Hallo liebes OpenWBSupport Team

Danke für die Expertise ihrerseits.
Zu K:
Gut zu Wissen, das ein Typ B verbaut ist, ob dieser alleinig ausreicht wird mir der Elektriker wahrschlich vorgeben.
Zu. 2)
Also die OpenWB macht alles eigenständig und verwendet nur die Daten des Smartfox.
Denke das Smartfox kein Interesse hat, ihre WB als Ladepunkt zu unterstützen.
Antwort von Smartfox: Die OpenWB ist nicht mit Smartfox kompatibel.
Zu. 4)
Kann ich das so verstehen, das alle OpenWB (Wallboxen) als Master/Slave fungieren und somit alle Ladeströme (PV Überschuss) Wissen und diesen nach Prio (Manuel/Soc) zur Verfügung stellen.
Zu. 5)
Antwort von Skoda Support:
Der ENYAQ zeigt den aktuellen Ladezustand nach anstecken des Ladesteckers im Virtual Cockpit für kurze Zeit an. Dort wird der aktuelle Ladezustand und die verbleibende Zeit angezeigt. Ebenso lässt sich der Ladezustand über die Connect App überprüfen. Wenn eine Wallbox diese Funktion besitzt, dann auch diese den Ladezustand an.

Zur Antwort:
a bis l ist alles gegeben.
Kann ich diese Antwort als, Alle Funktionen die Angeführt wurden sind geben oder nicht?
Gerade die Frage seitens Aufzeichnung, wäre sehr Interessant, da sich mein Nachbar Anschließen würde.
Aufzeichnung je Wallbox der entnommenen KWh (Gegenverrechnung mit anderen Teilnehmern)
Unterschiedliche Aufzeichnung
PV Überschuss
oder Netzbezug
entnommen wurde

Zu. 1)
Diese Einstellmöglichkeit laut (User: bergfex), funktioniert nur von 1 --> 3 Phasen, zurück nicht mehr.
Bin mir nicht sicher, ob sie die Kommentare meinerseits zu (User: bergfex) gelesen haben.
Denke, hier wäre eine Erweiterung der Funktionalitäten sinnvoll.
Diese sollten mit Min. und (Default) Werten versehen werden, um bei Unwissenheit keinen Schaden der Gerätschaften zu verursachen.
Somit wäre ihre Löschung den anderen Mitanbietern noch ein Stückchen weiter voraus.
Bin auch der Meinung, das die OpenWB eine viel bessere Flexiblere Lösung als alle anderen ist, da bei Problemen / Entwicklungen ein breites KnowHow der Community und deren Technikern existiert.

Lg.Prölly

proelly
Beiträge: 5
Registriert: So Okt 11, 2020 12:49 pm

Re: Wallbox Auswahl im Zusammenhang Smartfox in deren Funktionalitäten

Beitrag von proelly » Di Okt 13, 2020 3:47 pm

Hallo Bergfex

Bin auch deiner Meinung, das die Funktionen hier Sinnvoll erweitert werden müssten.
Wichtig ist nur, das Default Werte gegeben sind, die dem Standard entsprechen und bei Unwissenheit kein Set verlangen.
Genauso, das min Werte definiert werden, das ein zb: zu häufiges Umschalten nicht ermöglichen.
Habe auch dem OpenWBSupport Eintrag diesbezüglich kommentiert.

Glaube auch jetzt, das die OpenWB nur die Daten des Smartfox übernimmt und aus den Settings der OpenWB die Funktionalitäten geben sind.
Da stellen sich schon wieder 2 Fragen daraus.

Bedarf es somit keinen 3 Phasen Schütz (Umschaltung 1/3Phasen) mit zugehörigen Schaltkabel und auch keiner Lizenz (Car Charger) seitens Smartfox?
Hoffe diese Frage liest der Support auch noch :-)

Bleibe aufjedenfall dran und tentiere zu dieser Lösung, Smartfox meinte ich soll mir eine Keba oder Smartfox Wallbox kaufen.

Lg.Prölly

proelly
Beiträge: 5
Registriert: So Okt 11, 2020 12:49 pm

Re: Wallbox Auswahl im Zusammenhang Smartfox in deren Funktionalitäten

Beitrag von proelly » Fr Okt 16, 2020 10:08 am

Hallo OpenWB Support Team und Bergfex

Weitere Info seitens OpenWB und Smartfox Support.
Diese Antwort habe ich seitens Smartfox zu meiner Anfrage erhalten.

Ist es absehbar (Möglich), das die OpenWB (Wallbox) ihrerseits unterstützt wird oder nicht?
In naher Zukunft mit Sicherheit nicht. Sollte sich hier etwas ändern, werde ich Sie informieren.

Lg: Prölly

Antworten